Lernkarten

Karten 76 Karten
Lernende 4 Lernende
Sprache Deutsch
Stufe Andere
Erstellt / Aktualisiert 09.12.2019 / 08.01.2020
Lizenzierung Keine Angabe
Weblink
Einbinden
0 Exakte Antworten 66 Text Antworten 10 Multiple Choice Antworten
Fenster schliessen

Wenn das Medikament wasserlöslich oder fettlöslich gemacht wird, dan heiss das?

Phase 1: Oxidation: dient der Verbesserung der Wasserlöslichkeit
Phase 2: Konjugation: erbindung von Substanzen mit körpereigenen Stoffen--> Einfacher über Niere oder galle ausgeschieden werden

Fenster schliessen

Was ist Exkretion/Elimination?

Ausscheidung des Pharmakas

Fenster schliessen

Durch welche zwei Organe werden Medis ausgeschieden?

Niere & Galle

Fenster schliessen

Wie scheidet die Niere ein Medi aus?

Die Fähigkeit der Niere, einen Stoff aus dem Blut zu entfernen, heisst Clearance. Im klinischen Bereich wird als Mass der Nierenleistung häufig die Kreatinin-Clearance bestimmt

glomeruläre Filtration
tubuläre Sekretion

Fenster schliessen

Seltenere Eliminationswege

Lunge (Narkose, toxische Gase)
Haut
Drüsen (Schweissdrüsen, Talgdrüsen, Milchdrüsen) 

Fenster schliessen

Was ist Pharmakodynamik?

 beschreibt die Art, wie Medikamente im Organismus wirken

Rezeptovermittelte Wirkung

Nicht-rezeptorvermittele Wirkung

Fenster schliessen

Sehr häufig wikt das Medi auf das Nervensystem, warum?

- weil das NS alle lebensvorgänge steuern hilft = idealer Angriffspunkt
- weil die Info meist über chemische Signale weitergeleitet wird= viele mögliche Wirkorte

Fenster schliessen

Was passiert wenn ein künstlich erzeugter Stoff wie ein Medikament an einen Rezeptor bindet?

Bindet ein künstlich erzeugter Stoff wie ein Medikament an einen Rezeptor, kann dies zu einer Aktivierung oder aber auch zu einer Hemmung der Signalkette führen