Lernkarten

Tony Marinkovic
Karten 38 Karten
Lernende 3 Lernende
Sprache Deutsch
Stufe Andere
Erstellt / Aktualisiert 05.12.2019 / 14.01.2020
Lizenzierung Keine Angabe     (Tony Marinkovic)
Weblink
Einbinden
0 Exakte Antworten 38 Text Antworten 0 Multiple Choice Antworten
Fenster schliessen

Nennen Sie mir die Ziele der Unternehmenslogistik!

Lizenzierung: Keine Angabe

Logistikziele bestehen im Allgemeinen aus Leistungs- und Qualitätszielen unter gleichzeitiger Beachtung von Kostenzielen.

Fenster schliessen

Welche Logistikziele kennen Sie?

  • Bestätigte Termine einhalten
  • Kundenzufriedenheit sicherstellen
  • Lieferqualität verbessern
  • Gesamtkosten der Logistik minimieren
  • Produktionslose verringern
Fenster schliessen

Erläutern Sie mir die 7-R Regel!
 

Die 7-R Regel:


die richtige Menge 

der richtigen Objekte 

am richtigen Ort 

zur richtigen Zeit 

in der richtigen Qualität 

zu den richtigen Kosten
 
 an den richtigen Kunden

Fenster schliessen

Wie lautet das Ziel der Logistik?

Durch effiziente Wertschöpfungsprozesse und Kundenzufriedenheit zur langfristigen Steigerung des Unternehmenserfolges beizutragen

Fenster schliessen

Definieren Sie Effektivität!

Efektivität heisst, dass die Leistung hervorragend sein muss und es keine rolle spielt wie lange man dafür braucht oder was es kostet.

Es muss perfekt sein.

Fenster schliessen

Definieren Sie Effizienz!

Nur so gut wie nötig arbeiten. Die Effizienz ist Wirtschaftorientiert.

Fenster schliessen

Was sind die aktuellen Trends in der Logistik?

Outsourcing:

Man gibt arbeiten ausswärts, da es nicht das Kerngeschäft ist. Somit hat man keine hohen kosten und man kann dem Lieferanten die volle Verantwortung übergeben und somit auch die nötigen Leistungen erwarten.

Industrie 4.0

Online Handel

Internet der Dinge

Drohnentechnik

Fenster schliessen

Was heisst Supply Chain Management auf Deutsch?

Versorgungskettenmanagement oder Wertschöpfungskette