Lernkarten

Cornelia Kuster
Karten 42 Karten
Lernende 2 Lernende
Sprache Deutsch
Stufe Andere
Erstellt / Aktualisiert 17.11.2019 / 03.12.2019
Lizenzierung Keine Angabe
Weblink
Einbinden
1 Exakte Antworten 41 Text Antworten 0 Multiple Choice Antworten
Fenster schliessen

Definition Supply Chain Management

Das Supply Chain Managemebnt ist die Planung und Steuerung der gesamten logistischen Prozessen entlang der Wertschöpfungskette.
Fenster schliessen

Welches sind die Schritte eines Distributionskonzepts?

  1. Vorgaben
  2. Situationsanalyse 
  3. Distributionsziele
  4. Distributionsstrategie
  5. Massnahmen
  6. Bestimmung Infrastruktur
  7. Durchführungsplan
  8. Budget
  9. Realisation
  10. Kontrolle
Fenster schliessen

Welches sind die Instrumente eines Distributions-Mix?

  •  Vertrieb 
  • Beschaffung 
  • Belieferungsrythmen
  • Lieferservice
  • Standort
  • Physische Abläufe
  • Information & Kommunikation
Fenster schliessen

Welches sind die Hauptaufgaben der Distributionspolitik?

  • Festlegung der Absatzwege und Distributionsorgane
  • Festlegung physischer Distribution
  • Wahl der Standorte
Fenster schliessen

Welches sind die Entscheidungen der Distributionspolitik?

  • Distributionsfeld
  • Distributionsgrad
  • Distributionsdifferenzierung 
  • Distributionsverhalten
  • Distributionsrationalisierung
  • Distributionsbindung
  • POS Aktivitäten & Massnahmen
Fenster schliessen

Welches sind die primären Aktivitäten?

 

(Porter)

Umwandlung von Materialien / Rohstoffen in Produkte oder Dienstleistungen sowie Lieferung an Kunden und After-Sales.

Fenster schliessen

Welches sind die sekundären Aktivitäten?

 

(Porter)

Unterstützt die primären Aktivitäten + Beschaffung der Rohstoffe, technische Abwicklung bei Herstellern & Personal Management.

Fenster schliessen

Definition der Wertschöpfungskette?

Abfolge der Aktivitäten um Produkte zu planen, herzustellen, bekannt zu machen, zu verkaufen, zu liefern und Kunden zu betreuen.