Lernkarten

Karten 52 Karten
Lernende 4 Lernende
Sprache Deutsch
Stufe Berufslehre
Erstellt / Aktualisiert 03.10.2019 / 22.10.2019
Weblink
Einbinden
0 Exakte Antworten 52 Text Antworten 0 Multiple Choice Antworten
Fenster schliessen

Was gibt es für Eigentumsformen? Was sind Ihre Merkmale?

- Alleineigentum / Art. 641 ZGB
Merkmale: Der Eigentümer kann frei über die Sache verfügen.

- Gemeinschaftliches Eigentum / Art. 652 ZGB
Merkmale: Eine Sache gehört mehreren Personen. Es gibt zwei Formen von gemeinschaftlichem Eigentum: Gesamteigentum und Miteigentum.

- Gesamteigentum / Art. 653 ZGB
Merkmale: Eine persönliche Bindung (Ebengemeinschaft etc.) voraus. Über eine Sache kann nur zusammen verfügt werden. Es bestehen keine eigenen Anteile.

- Miteigentum / Art. 646 ZGB + 64 - 69 ZGB
Merkmale: Eine Sache gehört mehreren Personen. Ein spezielles Grundverhältnis wird vorausgesetzt. Jedem Miteigentümer steht ein Bruchteil, eine Quote, an der Sache zu, worüber er frei verfügen kann.

-  Stockwerkeigentum / Art. 712a Abs. 1 ZGB + Art. 646 ff. ZGB + Art. 64 – 69 ZGB
Merkmale: Besondere Art von Miteigentum. Miteigentum an der Gesamtliegenschaft. Der Miteigentümer hat das Sonderrecht besondere Teile eines Gebäudes ausschliesslich zu nutzen, zu verwalten und auszubauen.

Fenster schliessen

Welche Eigentumsform ist Stockwerkeigentum?

Stockwerkeigentum ist eine besondere Form von Miteigentum.

Fenster schliessen

Was steht dem Stockwerkeigentümer im Besonderen zu?

Der Eigentümer verfügt über das Sonderrecht, bestimmte Teile des Gebäudes ausschliesslich zu nutzen, zu verwalten und innen auszubauen.

Fenster schliessen

Stockwerkeigentum ist der Miteigentumsanteil an einem Grundstück. Nenne die Grundstücke im Sinne des Gesetzes:

- Liegenschaften (abgegrenztes Stück Land an der Erdoberfläche)

- in das Grundbuch aufgenommene selbständige und dauernde Rechte

- Bergwerke (für STOWE nicht relevant)

- Miteigentumsanteile (für STOWE nicht relevant

Fenster schliessen

Was versteht man unter einer Liegenschaft im STOWE?

Unter Liegenschaft versteht man ein abgegrenztes Stück Land an der Erdoberfläche, egal ob darauf ein Gebäude erstellt ist oder nicht.

Fenster schliessen

Was muss eine Stockwerkeinheit zwingend sein?

- in sich abgeschlossen

- eigener Zugang

- wirtschaftliche Einheit (für sich existenzfähig)

Fenster schliessen

Was ist ein Sonderrecht?

Ein Sonderecht ist kein Eigentum, sondern eine Kernbefugnis, die eine eigentumsähnliche Stellung annimmt. Ein Stockwerkeigentümer darf seine im Sonderrecht stehende Räume nach freiem Ermessen ausschliesslich zu nutzen oder benutzen zu lassen.

Fenster schliessen

Nenne 4 Beispiele von Sonderrechten.

eigene Wohnung, Küche, Badezimmer, Fenster und Türen von innen, Keller, Estrich, Garage