Lernkarten

Nicole Egli
Karten 11 Karten
Lernende 2 Lernende
Sprache Deutsch
Stufe Andere
Erstellt / Aktualisiert 30.07.2019 / 19.09.2019
Lizenzierung Keine Angabe
Weblink
Einbinden
0 Exakte Antworten 11 Text Antworten 0 Multiple Choice Antworten
Fenster schliessen

erkläre E-Banking

Damit können Bankgeschäfte unabhängig vom Ort u. Zeit gratis, einfach, flexibel u. sicher erledigt werden. Beim digitalen Banking verbindet sich der Kunde mittels seines Natels, Modems oder Netzwerk mit dem Rechner seiner Bank.

Fenster schliessen

Voraussetzungen für E-Banking

-PC

-Modem

-Internetzugang

-Handy (für Sicherheitscode) oder Lesegerät (PF)

-Konto / Depot oder Vollmacht

-E-Banking Vertrag

-Vertragsnummer u. Passwort

Fenster schliessen

Kreditkartenzahlung --> nenne die 5 beteiligten Parteien

1. Karteninhaber

2. Verkaufsgeschäft

3. Kreditkartenorgnisation (vertreten durch Issuer u. Acquirer)

4. Bank des Karteninhabers

5. Bank der Vertragsunternehmung

 

* Issuer = Viseca

*Acquirer = SIX Payment Services

Fenster schliessen

SIC ( Swiss Interbank Clearing) kurz erklärt

-->Zahlungsabwicklung in der CH u. FL in CHF

-Vorraussetzung Verrechnungskonto bei SIX, Girokonto bei SNB

-Folgende Parteien sind beteiligt --> SNB, SIX, Bank des Zahlungspflichtigen,...

Fenster schliessen

euroSIC (Euro Swiss Interbank Clearing) kurz erklärt

-->Zahlungsabwicklung im Euroraum in CHF oder EUR

-SECB bank in Frankfurt

-Geld geht von Absenderkonto zur SECB, dann weiter übers Europäische Zahlungssystem u. dann zum Empfänger

Fenster schliessen

SWIFT kurz erklärt

-->Kommunikationssystem von den Banken für die int. Zahlungsabwicklung

-Überweisung geht über Korrespondenzbanken im Ausland

Fenster schliessen

Vorsorgesystem erläutere kurz

1. Säule: staatliche Vorsorge -->Alle in der Schweiz wohnhaften Leute u./oder erwerbstätige in der Schweiz

2. Säule: Berufliche Vorsorge -->versichert ist: AHV-Pflichtige Arbeitnehmer ab dem 17. Lebensjahr mit AHV Jahreslohn von mehr wie 21'330.-

3. Säule: Private Vorsorge

Fenster schliessen

Altersvorsorgesystem Enwicklung

-Jung finanziert alt (1. Säule)

-Doppelter Demographischer Wandel -->Weniger Kinder, Leute werden älter

-Immer weniger Erwerbstätige finanzieren die Rentner