Lernkarten

Karten 64 Karten
Lernende 1 Lernende
Sprache Deutsch
Stufe Andere
Erstellt / Aktualisiert 28.07.2019 / 29.07.2019
Weblink
Einbinden
0 Exakte Antworten 64 Text Antworten 0 Multiple Choice Antworten
Fenster schliessen

Sehen

Sehschärfe: 6M Verbesserung, 1J vgl. Erw. 

präferenzielles Greifen (näheres Objekt): 6M

3D-Objektform: 2-3M kinetisch, 4-5M stereoskopisch

Akkomodation: 3M

 

 

 

Fenster schliessen

Objektwahrnehmung

3M: Gruppieren (Ähnlichkeit später)

4M: amodale Komplettierung / subj. Konturen / 

Objektsegregation: 4M Ähnlichkeit / 6,5M „short cut“ Regel (kürzester Schnitt bevorzugt)

Formkonstanz : 2-4M / Größenkonstanz: 4M

 

Fenster schliessen

analytische vs. holistische Wahrnehmung

a: Fokus 1 Merkmal (nach geburt)

h: ganzheitl. Wahrnehmung (ab 1J)

Fenster schliessen

Entwicklung Visomotorik

kognitiv: Lernen, Imitieren, verbale Instruktion

quantitativ: Geschw., räuml./zeitl. Genauigkeit, Konsistenz 

qualitativ: Art Beweg.steuerung, Geschw.zuwachs durch Strukturierung 

Fenster schliessen

Sprachkomponenten

- Prosodie - Melodie/Rhythmus 

- Linguistisch: Phonologie - Lautstruktur

Morphologie- Wortbildung

Syntax - Satzbildung

Lexikon - Wortschatz

Satzsemantik - Satzbedeutung

- Pragmatik - Anwendung

 

Fenster schliessen

Worterwerb: Induktionsproblem (worauf bezogen?)

Quellen: Referenz (Zuordnung) / Extension (Ausdehnung verwandte)

- sozial-kommunikativ (körperlich)

- formal-sprachlich 

- Vorannahmen / Beschränkungen (constraints)

Fenster schliessen

Bowerman - 3 Stufen strukturelle Reorganisation

1. rote Stage - einz. Einheiten

2. rule stage - Übergeneralisierung

3. korrekt gebildete Formen - Integration in morphologisches Regelsystem

Fenster schliessen

Karmiloff-Smith - 3 Phasen Modell

1. 5J: implizites Sprachwissen (korrekter Gebrauch, erfolgr. Komm.)

2. 6J: System-/Internaler-Reorga.prozess (Fehler Verhalten, Selbstkorrekturen, Lösen Beurteilungs-/Korrekturaufgaben)

3. 8J: explizites Sprachwissen (bew. Reflexion, Erklärung Sprachregularitäten)