Lernkarten

Karten 14 Karten
Lernende 1 Lernende
Sprache Deutsch
Stufe Andere
Erstellt / Aktualisiert 23.07.2019 / 23.07.2019
Lizenzierung Keine Angabe
Weblink
Einbinden
0 Exakte Antworten 14 Text Antworten 0 Multiple Choice Antworten
Fenster schliessen

Was versteht man unter der Grundregulation des Bindegewebes?

Die Grundregulation des Bindegewebes beschreibt, wie jede einzelne Körperzelle an ihre erforderlichen Nährstoffe gelangt und wie sie sich ihrer Schadstoffe entledigen kann.

Fenster schliessen

Was versteht man unter einer "Verschlackung" des Bindegewebes und welche Stoffe tragen dazu bei?

Bei Überlastung der Ausleitungsorgane werden Stoffwechselendprodukte, Säuren und Schadstoffe im Bindegewebe eingelagert. Mit zunehmender Ablagerung vermüllt das Bindegewebe immer mehr und eine Verschlackung entsteht.

Zu den Substanzen, die eine Verschlackung des Bindegewebes hervorrufen, gehören künstliche Konservierungsmittel, Geschmacksverstärker, Farbstoffe, künstliche Zusatzstoffe, Schwermetalle und andere Umweltgifte.

Fenster schliessen

Welche Getränke unterstützen die Grundregulation des Bindegewebes und welche behindern sie?

Mineralarmes Wasser kann viele Schadstoffe aufnehmen und zu den Ausleitungsorganen transportieren. Andere Getränke tragen zur Übersäuerung des Körpers bei und beeinträchtigen die Grundregulation des Bindegewebes. Zu jenen Getränken zählen Früchtetees, Kaffee, schwarzer Tee, Alkohol, kohlensäurehaltige Getränke und zuckerhaltige Getränke.

Fenster schliessen

Welche Massnahmen unterstützen neben einer gesunden Ernährung die Verbesserung der Grundregulation des Bindegewebes?

Alle Massnahmen, welche die Lymphtätigkeit und die Durchblutung des Bindegewebes anregen, unterstützen die Grundregulation des Bindegewebes. Hierzu zählen:

  • regelmässige Bewegung auf dem Trampolin
  • Walken
  • Bürstenmassagen
  • Mikromassagehosen
  • Wechselbäder
  • durchblutungsfördernde Cremes
  • Lymphmassagen

Darüber hinaus kann das Bindegewebe mit basischen Hautpflegeprodukten und basischen Bädern entlastet werden.

Fenster schliessen

Inwiefern trägt eine intakte Grundregulation des Bindegewebes dazu bei, die Haut frisch, glatt und jung zu halten?

Durch eine intakte Grundregulation des Bindegewebes wird eine ausreichende Nährstoff, Wasser- und Sauerstoffversorgung des Körpers ermöglicht und gleichzeitig der Abtransport von Stoffwechselendprodukten gewährleistet. Dadurch funktioniert der Zellstoffwechsel reibungslos ohne Zellschädigungen, so dass das Zellgewebe ein gesundes, jugendliches Aussehen aufweist. Eine gestörte Grundregulation des Bindegewebes führt zu Defiziten, welche die Haut frühzeitig sichtbar altern lassen.

Fenster schliessen

Inwiefern kann eine Verschlackung des Bindegewebes zu lokalen Entzündungen, wie z.B. Paradontitis, Arthritis, Dermatitis etc. beitragen?

  • Bei mangelnder Speicherkapazität des Bindegewebes für Stoffwechselschlacken, werden neutralisierte Säuren (Neutralsalze) in Gelenken und Sehnen abgelagert, wo sie Entzündungen hervorrufen können.
  • Bei der Verschlackung des Bindegewebes bleiben durch die Verschlechterung des Abtransports Säuren und Stoffwechselendprodukte übrig, die das Gewebe schädigen und Entzündungen hervorrufen.
  • Im fortgeschrittenen Zustand einer Bindegewebsverschlackung können verbleibende Säuren und Stoffwechselendprodukte in den Zellen zu deren Absterben führen. Bei einem Massensterben und einer gleichzeitigen Verschlackung können die toten Zellen nicht abtransportiert werden, was Entzündungsreaktionen und dadurch Schäden an Zellen und Organen hervorruft. Ein Teufelskreis beginnt, der zu chronischen Beschwerden führen kann.
  • Durch die Überlastung des Körpers mit Schadstoffen ist das Immunsystem ständig gefordert, was zu einer Überforderung und damit zu einer Vermehrung von Bakterien und anderen Erregern führt, welche Entzündungsprozesse hervorrufen können.
Fenster schliessen

Könnte die Grundregulation des Bindegewebes auch eine Rolle spielen bei der Vermeidung von Krankheiten wie Krebs? Wenn ja, warum?

Bei einer Störung der Grundregulation des Bindegewebes verschlackt die Zellzwischenflüssigkeit, wodurch sämtliche Organe und Organfunktionen beeinträchtigt werden und sich Krebszellen entwichkeln können. Eine funktionierende Grundregulation des Bindegewebes kann nahezu alle Krankheiten, also auch Krebs verhindern.

Fenster schliessen

Warum sind hauptsächlich Frauen vom Phänomen Cellulite betroffen?

Frauen haben ein sehr dehnbares Bindegewebe, so dass eine vermehrte Fettzellenbildung und eingelagerte Stoffwechselrückstände schneller an die Hautoberfläche gelangen und dort zu sichtbaren Dellen (Cellulite) führen.