Lernkarten

Karten 13 Karten
Sammlung Medientechnologe/in EFZ
Sprache Deutsch
Autor Roland Spirig, Beat Kneubühler
Stufe Berufslehre
Copyright © viscom
Zielgruppe Lernende Medientechnologen
Erstellt / Aktualisiert 19.07.2019 / 12.08.2019

Sammlung

Diese Kartei ist Teil der Sammlung Medientechnologe/in EFZ

0 Exakte Antworten 13 Text Antworten 0 Multiple Choice Antworten
Fenster schliessen

Was ist ein Lettershop. Beschreiben Sie diesen Begriff.

Das ist ein Unternehmen, welches Mailings, verschiedene personalisierte Sendungen sowie Kataloge bearbeitet und sie für die Übergabe an die Post vorbereitet. Der Lettershop ist vor allem für die Personalisierung der Drucksachen zuständig

Fenster schliessen

Ein Lettershop arbeitet mit gedruckten Medien. Nennen Sie zwei Vorteile gedruckter Medien.

  • leicht verfügbar, kein Strom, kein Internet notwendig
  • gut gemachte Mailings sind glaubwürdig
  • es werden alle Sinne angesprochen
Fenster schliessen

Ein klassischer Lettershop aht bestimmte Aufgaben.
Nennen Sie zwei davon.

  • Personalisieren und Adressieren
  • Adressmanagement
  • Versand der Postsendungen
  • Lagerhaltung und Logistik
  • Kuvertieren und konfektionieren der Postsendungen
Fenster schliessen

Was meint man in Bezug auf Adressdaten, wenn man von Dubletten spricht?

Datensatz ist mehrfach vorhanden, aber aufgrund unterschiedlicher Schreibweisen nicht einfach erkennbar.

Fenster schliessen

Wie können sogenannte Dubletten erkennt und entfernt werden?

Spezielle Programme, die über einen bestimmten Algorithmus verfügen können diese Dubletten erkennen und auch entfernen.

Fenster schliessen

Was bezeichnet man als Postroutensortierung?
(auch Botenfilesortierung genannt)

Sortierung der Brief- oder Paketpost nach Postleitzahlen, Botenbezirke und teilweise Strassen.

Fenster schliessen

Welcher Vorteil bietet die Postroutensortierung?

Portokosten sind erheblich günstiger

Fenster schliessen

Mailings werden vielfach auf Kuvertiermaschinen verarbeitet.
Welche Arbeitsschritte kann eine Kuvertiermaschine erledigen?
Nennen Sie vier.

  • Drucken
  • Falzen
  • Beilagen zufügen
  • Abfüllen in Kuverts
  • Verschliessen des Kuverts
  • elektronische Kontrolle