Lernkarten

Karten 8 Karten
Lernende 0 Lernende
Sprache Deutsch
Stufe Berufslehre
Erstellt / Aktualisiert 11.07.2019 / 11.07.2019
Lizenzierung Keine Angabe
Weblink
Einbinden
1 Exakte Antworten 4 Text Antworten 3 Multiple Choice Antworten
Fenster schliessen

Stahlbau Kennbuchstabe? 

X

B

S

P

Fenster schliessen

Welche Untergruppen unterscheidet man bei der Bildung der Kurznamen nach der chemischen Zusammensetzung?

Unlegierte Stähle mit einem Mangangehalt <1% (C)

Unlegierte Stähle mit einem Mangangehalt >1%; sofern der Gehalt eines Legierungselementes <5% ist

Legierte Stähle; sofern der Gehalt eines Legierungselementes >7% ist (X)

Legierte Stähle; sofern der Gehalt eines Legierungselementes >5% ist (X)

Schnellarbeitsstähle (HS)

Fenster schliessen

Legierter Stahl mit (22:100) 0.22% C, (x:4) 0.75% Cr, (x:10) 0.3% ,Mo-Gehalt und S (Gehalt ist nicht angegeben)

22CrMoS3-3
Fenster schliessen

Die Hauptsymbole bestehen aus dem Kennbuchtaben mit dem Hinweis auf ____________ und einer Zahl bzw. einem Buchstaben und einer Zahl für die ____________ oder _______________ Eigenschaften 

Verwendung; physilakischen; thermischen

Kerbschlagarbeit; Wärmebehandlung; mechanischen

Verwendung: physilakischen; mechanischen

Fenster schliessen

Die Zusatzsymbole werden in 2 Gruppen unterteilt. Erkläre Gruppe 1 und 2. 

Gruppe 1: enthält Zusatzsymbole für die Kerbschlagarbeit un dide Wärmebehandlung 

Gruppe 2: enthält Zusatzsymbole für besondere Eigenschaften und Eignung

Fenster schliessen

Wie kann man alle metallischen Werstoffe bezeichnen?

Kurznamen oder Werkstoffnummern 

Fenster schliessen

X37CrMoV5-1 ?

legierter Stahl; 0.37%C, 5% Cr, 1% Mo. V-Gehalt ist nicht angegeben 

Fenster schliessen

S235J2+Z

Stahlbaustahl; 235 N/mm2, Kerbschlagarbeit von 27J, feuerverzinkt