Lernkarten

Karten 7 Karten
Lernende 1 Lernende
Sprache Deutsch
Stufe Universität
Erstellt / Aktualisiert 18.06.2019 / 20.06.2019
Lizenzierung Keine Angabe
Weblink
Einbinden
0 Exakte Antworten 7 Text Antworten 0 Multiple Choice Antworten
Fenster schliessen

Was sind die Open Innovations Ansätze?

Outside-in-Prozess

  • - Nutzung ausserhalb des Unternehmens generierter Ideen

  • - z.B. Zusammenarbeit mit Hochschule oder Lead User befrage

Coupled-Prozess

  • Geimeinsame Kommerzialisierung und Innovation
  • - Gemeinsam (inside out und outside in gemeinsam)

  • - Zusammenarbeit zwischen Firmen: der eine gibt raus, der andere nimmt und dannwieder umgekehrt

  • - Innovationsnetzwerke

  • - Risikoreduzierung, Grössenvorteile, Komplementäre Kompetenzen

Inside-Out-Prozess

  • Kommerzialisierung ausserhalb des Unternehmens 
  • Nutzung ursprünglich internes Wissens außerhalb der Organisation
  • Die entwickelten Technologien können in anderen Branchen genutzt werden und finden so weitreichende Verbreitung ("Cross Industry Innovation")
  • Bsp. Technologielizenzen, die an Unternehmen in anderen Branchen veräußert werden.

​​

Kommerzialisierung ist die Übertragung von kaufmännischen Grundsätzen auf andere Bereiche, um diese wie ein gewinnorientiertes Unternehmen zu führen.

 

 

Fenster schliessen

Was sagt die Lead User Methode aus?

Trendführende User gezielt in den Innovationsprozess einbeziehen.

Lead User sind trendführende Nutzer (private Endkunden oder Unternehmen), die eigenständig Lösungen für ihre Probleme entwickeln:

▪ Sie stehen an der Spitze aktueller Trends, wodurch sie frühzeitig Bedürfnisse artikulieren.

▪ Sie erwarten einen relativ hohen Nutzen aus Lösungen, die ihre Bedürfnisse befriedigen.

Fenster schliessen

Wie sieht die Lead User kurve aus?

Lead User -> Early Adopters -> Routine Users -> Nachzügler

Fenster schliessen

Was sind die Co-Creation-Ansätze und was sagen sie aus?

Ideenwettbewerbe

  • Vor-Ort Workshops oder online über Web-Plattform▪ 
  • Prämierung durch Jury und Preisverleihung

Crowd-Sourcing

  • Die Weisheit der Vielen oder Crowdworking) bezeichnet die Auslagerung traditionell interner Teilaufgaben an eine Gruppe freiwilliger User, z. B. über das Internet.
  • "Wisdom of the Crowd" nutzen, Problemlösungsansätze werden online über Web-Plattform eingereicht
  • Oftmals ohne Preisverleihung, aber sonstigem Anreiz (Produktrealisierung, Reputation in Community, etc.)

​​Hackathons

  • Teilnehmer entwickeln Soft- oder Hardware-Prototypen
  • Oftmals Bereitstellung von Libraries, Service-Schnittstellen, neuen Tools, etc.
Fenster schliessen

Was bedeutet Open Innovation?

Open Innovation bedeutet, die Öffnung des Unternehmens gegenüber der Umwelt und externe Partner miteinzubeziehen.
Es ist Zweck, Innovationen über die Unternehmensgrenzen hinaus zu betrachten.

Fenster schliessen

Was sind die Open Innovation Prinzipien ?

  • -  Um erfolgreich zu sein, sollten sowohl interne als auch externe Ideen bestmöglich genutzt werden.

  • -  Nicht alle Experten auf einem Gebiet arbeiten für ein Unternehmen. Enge Zusammenarbeit mit Experten innerhalb und außerhalb einer Organisation ist notwendig.

  • -  Externe Forschung und Entwicklung kann einen signifikanten Wertzuwachs schaffen. 

  • -  Die Forschungs und Entwicklungsergebnisse müssen nicht aus dem eigenen Unternehmen stammen, damit es davon profitieren kann.

  • -  Es ist besser, ein erfolgreicheres Geschäftsmodell zu entwickeln, als unbedingt Erster am Markt zu sein.

  • -  Die Verwertung von eigenen Forschungs und Entwicklungsergebnissen muss nicht stets intern erfolgen, sondern kann auch durch Auslizenzierung an Dritte profitabel gemacht werden.

Fenster schliessen

Wie ist die Umsetzung der Lead User Methode?

Schritt 1: Start des Lead User Projekts -> Bildung interdisziplinärer (alle können etwas anderes) Teams ->  Def. Projektziele

Schritt 2: Identfifikation von Bedürfnissen und Trends -> Interviews mit Markt, Technologie und Umfeldexperten -> Scanning von Literatur, Internet, Datenbanken -> Selektion der wichtigsten Trends

Schritt 3: Identifikation von Lead Usern und deren Ideen -> Networking Suche nach Usern im Zielmarkt -> Vorgespräche, Findung und erste Evaluation der Ideen

Schritt 4: Entwicklung Lösungskonzepte (Workshop) -> Workshop Planung und Durchführung mit Lead Usern -> Weiterentwicklung der Innovationsideen -> Bewertung der Konzepte