Lernkarten

Karten 20 Karten
Lernende 0 Lernende
Sprache Deutsch
Stufe Andere
Erstellt / Aktualisiert 24.05.2019 / 27.05.2019
Lizenzierung Keine Angabe
Weblink
Einbinden
0 Exakte Antworten 20 Text Antworten 0 Multiple Choice Antworten
Fenster schliessen

Seite 133

Was passiert bei einer Hüftathrose?

Symptome?

Training?

Es entsteht eine Beweglichkeitseinschränkung sowie eine Abschwächung der Muskulatur

Symtpome: Anlaufschmerzen am Morgen, Belastungsschmerzen - später auch im Ruhezustand, Leistenschmerzen, Bewegleichkeitseinschränkung bei Extension, Flexion, Innenrotation, Kraftverlust, Schonhaltung, Abweichendes Gangbild

Training: Viel Bewegung, gelenkschonendes Krafttraining um die Knorpelernährung solange wie möglich aufrecht zu erhalten, später Belastung steigern. Irgend wann muss eine Hüftprothese in Betracht gezogen werden.

Fenster schliessen

Seite 133

Wie sieht die OP bei der Hüftprothese aus?

Nach der OP lange und vorsichtig nachbehandeln.

Bei der OP wird die Gelenkskapsel geöffnet, daher 6 Wochen Stockentlastung. In der Zeit keine kombinierten Bewegungen ausführen (Flexion mit Aussenrotation und Abduktion). Flexion über 90° ist verboten. Adduktion und Abduktion nur im geringen Masse. Der Knochen muss rund um die Prothese verfestigen. Keine Schläge oder Hebelkräfte während der ersten 6 Wochen.

Fenster schliessen

Seite 133

Was versteht man unter Hüft-Kreuz-Syndrom (Pelvic-Cross-Syndrome)?

Symptome?

Training?

Muskuläre Dysblance. Abschwächung der Gesäss und Bauchmuskulatur sowie eine verkürzte Hüft- und Rückenstreckermuskulatur.

Symptome: Tiefe Rückenschmerzen als ob das Kreuz brechen würde. Langes stehen und laufen sind schmerzhaft. Am Morgen fühlt sich der Rücken steif an.

Training/Behandlung: Kräftigung der Gesäss- und Bauchmuskulatur, Dehnen Hüftbeuger und Rückenstrecker.

Fenster schliessen

Seite 134

Was versteht man unter Schulter-Kreuz-Syndrom (Shoulder-Cross-Syndrome)?

Muskuläre Dysbalance. Abgeschwächte Schulterblatt- sowie vordere Halsmuskulatur. Verkürzt sind Hals- sowie die Brustmuskulatur.

Symptome: Schmerzen im Nackenbereich und Kopfschmerzen.

Training/Behandlung: Kräftigung der Schulterblatt- und vorderen Halsmuskulatur, Dehnen der hinteren Nackenmuskulatur sowie der Brustmuskeln.

Fenster schliessen

Seite 134

Was sind Achsenabweichungen beim Knie?

Wenn die physiologische Gelenksachse welche für jedes Gelenk definiert ist, von der vorderen Achse abweicht. Diese sind schnell sichtbar da sich der Abstand zwischen den Kniegelenken nach aussen vergrössert, nach innen verkleinert. Kleine Veränderung sind kein Problem, grössere ungleiche Kräfteverteilung auf das Gelenk mit degenerativer Veränderung lösen Schmerzen aus.

Fenster schliessen

Seite 134

Wie sehen X-Beine aus, wie ist die Abweichung?

Wie sehen O-Beine aus, wie ist die Abweichung?

X-Beine: Achsenabweichung nach Innen. Der Abstand zwischen den Knien bei parallem Stand mit Berührung beider Füsse wird kleiner. Der laterale Teil des Gelenks wird stärker belastet was zu einer lateralen Teilathrose führen kann.

O-Beine: Achsenabweichung gegen aussen. Die befinden sich in einer nicht physiologischen varus Stellung. Der Abstand zwischen den Knien bei parallem Stand mit Berührung beider Füsse wird grösser. Der mediale Teil des Kniegelenks wird stärker belastet was zu einer medialen Teilathrose führen kann.

Fenster schliessen

Seite 135

Wie sieht die Behandlung bei X und O Beinen aus?

Training?

Behandlung: Es sollte eine Umstellungsosteotomie erwogen werden. Dabei wird ein Keil auf einer seite des Oberschenkelknochens entnommen um den Winkel der beiden aufeinandertreffenden Gelenksfächen zu optimieren und die Kräfte besser zu verteilen

Training: Normale Ausführung, Gelenkschonende Übungen. Bei Athrose, kräftigen der Knie und Dehnung

Fenster schliessen

Seite 135

Was passiert bei einem vorderen Kreuzband Riss?

Meist ohne Fremdeinwirkung. Während eines Richtungswechsel bleibt der Fuss stehen, während sich der restliche Körper weiter bewegt. Durch dieses Einknicken nach innen mit hoher Geschwindigkeit reisst das Kreuzband. Es können Zusatzverletzungen beim Meniskus sowie inneres Seitenband entstehen.