Lernkarten

Karten 15 Karten
Lernende 2 Lernende
Sprache Deutsch
Stufe Berufslehre
Erstellt / Aktualisiert 21.05.2019 / 23.05.2019
Lizenzierung Keine Angabe
Weblink
Einbinden
0 Exakte Antworten 15 Text Antworten 0 Multiple Choice Antworten
Fenster schliessen

Organe bestehen aus welchen zwei Arten von Gewebe

- Parenchym = Funktion des Organs

- Stroma = Gerüst des Organes (meist aus Bindegewebe, Gefässe, Nerven 

Fenster schliessen

Wie nennt man den Raum zwischen den Zellen

Interstitium (aufgebaut aus der Interzelluarsubstanz)

Fenster schliessen

Nenne die vier Grundgewebearten und deren Verteilung von Zellen und Interstitium

- Epithelgewebe                      Viele Zellen / Wenig Interstitium (Zellen liegen dicht aneinander)

- Binde- und Stützgewebe       Zellen und Interstitium sind ausgeglichen

- Muskelgewebe                      Zellen und Interstitium sind ausgeglichen

- Nervengewebe                      Viel Interstitium / Wenig Zellen

Fenster schliessen

Aus welchen drei Gruppen besteht das Epithelgewebe

- Oberflächenepithel (Deckgewebe)                    Haut, Schleimhäute

- Drüsenepithel                                                    exokrine Drüsen, endokrine Drüsen

- Sinnesepithel                                                    Netzhaut des Auges, Zungenschleimhaut, Riechschleimhaut,                                                                                                Sinnesrezeptoren der Haut

Fenster schliessen

Funktion des Oberflächenepithels

- Schützt den Körper nach aussen und innen (Haut, Schleimhaut)

- Kleidet Körperhöhlen aus (z.B Magen-Darmtrakt, Harnblase)

Fenster schliessen

Funktion des Drüsenepithels

Geben Stoffe (Sekrete) an eine innere (endokrine - Hormone) oder äussere (z.B. Tränen, Schweiss, Milch) Oberfläche ab

Fenster schliessen

Funktion des Sinnesepithels

Nehmen Reize auf und leiten diese an das Gehirn weiter (z.B. Netzhaut des Auges, Schleimhaut der Zunge, Schleimhaut der Nase, Sinnesrezeptoren)

Fenster schliessen

Welche drei Arten von exokrinen Drüsen unterscheidet man (nicht prüfungsrelevant)

- ekrine Drüsen (Schweissdrüsen) = Zelle bleibt erhalten und gibt nur Sekret ab

- apokrine Drüse (Duftdrüsen) = Ein Teil der Zelle wird abgeschnitten - Zelle ist danach etwas kleiner

- holokrine Drüse (z.B. Talgdrüsen) = Die Zelle wird ausgepresst und stirbt ab