Wir bauen für dich um! Daher steht card2brain am Donnerstag, den 20.06.2019 ab 23:30 für einige Stunden nicht zur Verfügung.

Lernkarten

Karten 37 Karten
Lernende 3 Lernende
Sprache Deutsch
Stufe Andere
Erstellt / Aktualisiert 21.05.2019 / 26.05.2019
Lizenzierung Keine Angabe     (NBW)
Weblink
Einbinden
0 Exakte Antworten 37 Text Antworten 0 Multiple Choice Antworten
Fenster schliessen

Nenne die vier Verhaltensregeln:

Brauch, Sitte, Recht (Rechtsordnung), Moral

Fenster schliessen

Nenne die Normen bei der Rechtsordnung:

-Herkunft einer Norm

-Rangordnung einer Norm (Hierarchie)

-Öffentliches / Privates Recht

Fenster schliessen

Nenne die Herkunft einer Norm:

-Geschriebenes Recht

-Gewohnheitsrecht

-Richterrecht

Fenster schliessen

Was regelt das öffentliche Recht?

Das öffentliche Recht regelt die Rechtsbeziehungen unter Bhörden und zwischen Behörden und Bürgern. Die Behörden handeln mit Befehlsgewalt und sind deshalb den Bürgern übergeordnet. Öffentliches Recht wird von sich aus angewendet.

Fenster schliessen

Was regelt das Privatrecht?

 

Das Privatrecht regelt die Rechtsbezihungen zwischen Bürgern, die sich rechtlich gesehen gleichgestellt sind. Privatrecht wird nicht automatisch angewendet, sondern nur dann, wenn ein Bürger dies im Streitfall verlangt.

Fenster schliessen

Nenne die äusseren menschlichen Verhaltensregeln:

Brauch / Sitte / Recht

Fenster schliessen

Nenne die inneren menschlichen Verhaltensregeln:

Moral

Fenster schliessen

Was ist besonder zu den Verhaltensregelen des Rechts?

Der Staat stellt sie auf und sorgt für ihre Einhaltung, um damit den Frieden zu sichern.