Lernkarten

Karten 8 Karten
Lernende 5 Lernende
Sprache Deutsch
Stufe Andere
Erstellt / Aktualisiert 13.05.2019 / 15.09.2019
Lizenzierung Keine Angabe
Weblink
Einbinden
0 Exakte Antworten 8 Text Antworten 0 Multiple Choice Antworten
Fenster schliessen

Unterscheidet zwischen Informationsträger (EAN -13) und der Information (GTIN-13). 

Der EAN-13 ist der Datenträger (Informationsträger). Die GTIN13- Artikelnummer ist die Information. Die GTIN-13-Information ist im EAN-13 Strichcode codiert

Fenster schliessen

Nennen Sie die Verantwortlichkeit bei der Zuteilung des GTIN

Die GTIn wird vom Teilnehmer selbstständig und in EIgenverantwortung auf Basis der von GS1 zugeteilten Basisnummer zugestellt.

Verantwortliche Teilnehmer sind:

  1. Hersteller
  2. Vertreiber
  3. Importeure
  4. Markenverantwortliche
  5. Lieferanten

In der Regel wird die GTIN mittels der GLN Basisnummer desjenigen Teilnehmers gebildet, welcher EIgentümer oder Markenverantwortlicher des Markennamens des Artikel ist.

Fenster schliessen

Bauen einen Artikelstamm mit GTIN systemkonform auf

Die Vergaberegeln für die Artikelnummer zur Sicherstellung des automatisierten Verarbeitung.

  • Nicht sprechende Vergabe
  • serielle, sortenreine Vergabe
  • Dispositionsfähigkeit eines Artikels
  • Parallelproduke
  • Marken
Fenster schliessen

Teilt die Verwendung der Identifikationsnummer u. des Strichcodetyps der entsprechenden
Produkthierarchie zu

Online-Tools: auf der Internetseite GS1-Schweiz sind die Online-Tools abgelegt. Um zugang zu erhalten muss man Mitglied sein.

Folgende Hilfsmittel sind dort zu finden

  • Nummernvergabe GTIN
  • Nummernvargabe GLN
  • Nummernvergabe NVE (SSCC)
  • Prüfzifferrechner
  • Inforamtionsmaterial

 

Fenster schliessen

Berechnung der Prüfziffer

Lizenzierung: Keine Angabe

Beginn immer ein feld vor Prüfziffer mit 3, danach 1, 3, 1 etc

Fenster schliessen

Erklärt die unterschiedlichen Anwendungen von EAN -13 und GS1-128.

GS1-128 hat 18 Ziffern dadurch 6 Ziffern mehr Kapazität, kann zusätzliche Informationen speichern, verwendet AI, wird auf dem GS1-Transportetikette aufgebracht, kann auch alphanumerische Zeichen Codieren. Rückverfolgbarkeit von Handels und Transporteinheien

 

EAN-13 ist für POS geeignet, hat nur eine numerische Codierung, kann keine Zusatzinformationen speichenr

Fenster schliessen

Erklärt, wie die Rückverfolgbarkeit mit GS1-128 Strichcodes realisiert werden kann.

Die Rückverfolgbarkeit wird realtisiert mit dem GTS Rückverfolgbarkeitssystem (Global Traceabilty Standard). Durch die Anwendung von GTIN, SGTIn, SIN diese Daten sind im System über das Internet zugänglich.

GTS das GTS System gewährleistet im Zusammenhang mit GS1 Standfarts frIdentnummern die Rückverfolgbarkeit mit dem GS1 Gestamtsystem.

GS1-128 Strichcode: die Rückverfolgbaitkeit mit dem GS1 Gesamtsystem.

 

Fenster schliessen

Logistiklabel

Lizenzierung: Keine Angabe