Lernkarten

Karten 16 Karten
Lernende 1 Lernende
Sprache Deutsch
Stufe Andere
Erstellt / Aktualisiert 24.03.2019 / 24.03.2019
Weblink
Einbinden
0 Exakte Antworten 16 Text Antworten 0 Multiple Choice Antworten
Fenster schliessen

Roboterarten

Produktionsroboter

Serviceroboter

Fenster schliessen

Produktionsroboter

Stehen in Fabriken. Sie schweissen, lackieren Autos, stabeln Kisten, verpacken etc. 

ab einer bestimmten Grösse arbeiten sie hinter Gitter. Ihre Kraft ist für Menschen zu gefährlich 

Fenster schliessen

Serviceroboter

Erbringen Dienstleistungen im direkten Kontakt mit Menschen. Sie führen durch Museen, saugen Staub, mähen Rasen. 

Ihre Technik ist viel aufwändiger als bei Produktionsrobotern. Sie bewegen sich oft frei.

 

Fenster schliessen

Humanoide Roboter

Sind in ihrer Konstruktion der menschlichen Gestalt nachempfunden. Meistens sind Positionen der Gelenke und Bewegungsabläufe von den menschlichen Gelenkpositionen und Bewegungsabläufe inspiriert. 

Fenster schliessen

Denkbare Arbeitsbereiche humanoide Roboter

Gefährliche Arbeiten

Körperlich belastende Arbeiten

Psychisch belastende Arbeit 

Monotone Arbeit

Bsp.: bemannte Raumfahrt, Arbeit auf Raumstation, Alten- und Krankenpflege, Taucharbeit, Überwachung

Fenster schliessen

ASIMO

Von Honda entwickelt

Der am weitesten fortgeschritten humanoide Roboter 

57 Freiheitsgrade

Kann Treppen steigen, Gesichter erkennen, menschliche Sprache verstehen Rennen mit max 9km/h 

 

 

Fenster schliessen

Industrieroboter

Portalroboter

Knickarmroboter

SCARA-Roboter

Roboter in Koordinatenbauweise

Fenster schliessen

Portalroboter

Hauptachsen sind Linearachsen

Linienportalroboter: 2 Linearachsen, X und Z-Achse, Rechteck als Arbeitsraum. 

Flächenportalroboter: 3 Linearachsen, X Y und Z-Achse, Quader als Arbeitsraum