Lernkarten

Karten 34 Karten
Lernende 0 Lernende
Sprache Deutsch
Stufe Andere
Erstellt / Aktualisiert 21.02.2019 / 25.02.2019
Lizenzierung Keine Angabe
Weblink
Einbinden
0 Exakte Antworten 3 Text Antworten 31 Multiple Choice Antworten
Fenster schliessen

Studie: Borelli (...) 2010; attachment and emotional in school-aged children

Welche Aussagen treffen auf die Untersuchung (Borelli) zu?

Die Kinder hatten im Vorfeld der Untersuchung über 2 Wochen ein "Stimmungstagebuch" geführt

Die Emotion Regulation Checklist (ERC) wurde von jeweils zumindest von einem Elternteil ausgefüllt

Die teilnehmenden Kinder wurden u. a. Schreckreizen ausgesetzt

Bei den Kindern wurde u. a. die elektrische Muskelaktivität gemessen

Es erfolgte eine Cortisolspiegel-Bestimmung zuhause vor der Fahrt zur Untersuchung

Fenster schliessen

Studie: Borelli (...) 2010; attachment and emotional in school-aged children

Die Autor/innen diskutieren ihre Befunde kritisch. Welche Argumente machen sie dabei geltend?

Die Interrater-Übereinstimmung bei der Bestimmung der Bindungsqualität der Kinder war zu niedrig

Aufgrund des Korrelationsdesigns sind kausale Aussagen nicht möglich

Soziale Erwünschtheit könnte bei der Bearbeitung der subjetiven Emotionsmaße eine Rolle gespielt haben

Die erhobenen physiologischen Maße unterliegen Bedingungen, die nicht hinreichend kontrolliert wurden

Die Stichprobe war vergleichsweise homogen, speziell Teilnehmer/innen aus Riskogruppen fehlten, was die Generalisierbarkeit einschränkt

Fenster schliessen

Studie Ein-Dor

Das Arbeitsmodell Erwachsener mit einem ängstlich-unsicheren Bindungsstil wird durch welche Verhaltens- bzw. Handlungstendendenzen charakterisiert?

Warnung anderer Personen bei drohender Gefahr

hohe Aufmerksamkeit und Wachsamkeit möglichen Bedrohungen gegenüber, v. a. in unbekannten oder unklaren Situationen

Verhaltensweisen, die mit dem rapid fight-flight Schema einhergehen

Maximierung der Distanz zu anderen Personen im Umgang mit einer Bedrohung

große Bemühungen, andere Personen in die Unterstützung und Hilfe in bedrohlichen Situation miteinzubeziehen

Fenster schliessen

Studie Ein-Dor

Das Arbeitsmodell Erwachsener mit einem vermeidend—unsicheren Bindungsstil wird durch welche Verhaltens- bzw. Handlungstendenzen NICHTcharakterisiert?

Andere Personen werden aktiv in ihrer Auseinandersetzung mit Gefahrensituationen behindert

Bei deutlich drohender Gefahr erfolgt keine Koordination mit anderen Personen oder Rücksicht auf andere Person

Minimierung der Wichtigkeit von bedrohlichen Stimuli.

Bei deutlich drohender Gefahr werden umgehend selbstschützende Maßnahmen ergriffen (z. B. Flucht).

keine generell erhöhte Wachsamkeit möglichen Bedrohungen oder Gefahren gegenüber

Fenster schliessen

Studie Ein-Dor

Bindungsqualität wird erfasst durch.....

den Fragebogen Experiences in Close Relationships (ECR)

Das Adult Attachment Interview (AAI)

Verhaltensbeobachtung bei der Lösung einer Gruppenaufgabe

Fremdeinschätzung durch den Partner / die Partnerin

die inhaltsanalytische Auswertung einer Satzergänzungsaufgabe

Fenster schliessen

Studie Ein-Dor

Bindungsqualität wird nicht erfasst durch.....

Die Auswertung eines über einen Monat angefertigten strukturierten Bindungstagebuchs

Ein Fremdrating durch die wichtigste Bindungsperson

Das Adult Attachment Interview (AAI

Eine Verhaltensbeobachtung unter Stressinduktion

Einen Fragebogen

Fenster schliessen

Die Studie (Ein-Dor)...

...votiert an gegen die an vielen anderen Orten geäußerte Auffassung, nur eine sichere Bindung habe einen adaptiven Wert bzw. Vorteil

...zeigt deutliche Unterschiede in der Informationsverarbeitung zwischen sicher-gebundenen und ängstlich-unsicherenPersonen auf

... zeigt deutliche Unterschiede in der selektiven Gedächtnisleistung zwischen sicher gebundenen und vermeidend-unsicheren Personen auf.

...zeigt in der Handlungsbeobachtung bei einer realen Gefahr (Teilstudie 6) deutlich hypothesenkonformes Verhalten sowohl der vermeidend-unsicheren als auch der ängstlich-unsicheren Personen

...zeigt Wege zu einer sicheren Bindung in der Partnschaft auf

Fenster schliessen

Studie Selcuk...

Bindungsqualität wird erfasst durch:

die Auswertung eines über einen Monat angefertigten strukturelles Bindungstagebuch

..ein Fremdrating über wichtigste Bindungsperson

...das AAI

eine Verhaltensbeobachtung unter Stressinduktion

einen Fragebogen