Lernkarten

Karten 170 Karten
Lernende 14 Lernende
Sprache Deutsch
Stufe Universität
Erstellt / Aktualisiert 16.11.2018 / 01.03.2019
Lizenzierung Keine Angabe
Weblink
Einbinden
58 Exakte Antworten 11 Text Antworten 101 Multiple Choice Antworten
Fenster schliessen

Unterricht kann als ...  Abfolge von Lehr- und Lernsituationen verstanden werden, die von ausgebildeten Lehrpersonen ... geplant und initiiert werden und die dem ... sowie dem ... der Lernenden dienen. Sie finden in der Regel in bestimmten dafür vorgesehenen Institutionen unter regelhaften Bedingungen statt (Terhart, 1994).

langfristig organisierte, absichtsvoll, Aufbau von Wissen, Erwerb von Fertigkeiten und Fähigkeiten
Fenster schliessen

Was stimmt bzgl. des didaktischen Modells von Klafki:

jeder Lerninhalt ist bildungsbedeutsam

Bildungstheorie, die später zur kritisch-konstruktiven Pädagogik weiterentwickelt wurde

vorrangige Aufgabe der Lehrperson sei es Lerninhalte auf ihren gegenwärtigen und zukünftigen Bedeutungsgehalt zu analysieren.

Er entwickelte die didaktische Analyse, die der Lehrperson Leitfragen zur Nachbereitung ihres Unterrichts an die Hand gibt.

Fenster schliessen

Was stimmt bzgl. der Berliner Didaktik

von Heimann, Otto & Schulz? 

umfasst die vier Entscheidungsfelder: Ziele, Inhalte, Prozesse und Medien

betont die Unabhängigkeit der Entscheidungs- und Bedingungsfelder

hatte großen Ein uss auf die Ausbildung ganzer Lehrergenerationen

akzentuiert vor allem die Frage nach der sinnvollen und kohärenten Beziehung zwischen Zielen, Inhalten und Methoden des Unterrichts

wurde von Otto zur Hamburger Didaktik weiterentwickelt

Fenster schliessen

Welche Schritte sollten Lernprozesse im Unterricht nach Aebli durchlaufen?

Üben

Anwenden

Planen

Durcharbeiten

Problemlösendes Aufbauen

Fenster schliessen

Was stimmt bzgl. Aeblis kognitionspsychologischer Didaktik?

Fokus auf konkrete Lern- und Verstehensprozesse der Lernenden

nimmt an, dass Lernende ihr Wissen selbst aufbauen müssen und sich die Auseinandersetzung mit Problemen besonders dafür eignet

Anwendungen stehen ausschließlich am Schluss einer Unterrichtseinheit

Den Ausgangspunkt einer Unterrichtseinheit bildet das Durcharbeiten von Handlungen, Begriffen und Operationen, bevor man sich mit dem Problem auseinandersetzt

Auswendig lernen sollte erst nach ausreichendem Durcharbeiten erfolgen

Fenster schliessen

Aebli fragt nach den allgemeingültigen Strukturmerkmalen der Operations- und Begriffsbildung und akzentuiert damit die  ...(Messner & Reusser, 2006) des Unterrichts.

kognitive Tiefengrammatik
Fenster schliessen

Was ist der Unterschied zwischen den genannten deutschen didaktischen Modellen und den angloamerikanischen instructional-design-Modellen?

Die Instruktionsdesignmodelle fokussieren konkreter auf die eigentlichen Lehr- und Lernprozesse und beschäftiigen sich intensiver mit der Frage nach deren Wirksamkeit.

Fenster schliessen

Merkmale qualitativ hochwertigen Unterrichts nach Bloom:

Schrittweises Darbieten des Lernstoffs und Rückmeldungen

Bekräftigung der Lernenden

zusätzliche Instruktionen bis Lernende die Ziele erfüllen

effektives Unterrichtsmanagement

Klarheit der Begriffe und Erklärungen