Wir bauen für dich um! Daher steht card2brain am Donnerstag, den 20.06.2019 ab 23:30 für einige Stunden nicht zur Verfügung.

Lernkarten

Karten 45 Karten
Sammlung Elektrotechnik für Montage-Elektriker EFZ
Sprache Deutsch
Autor Paul Baumgartner
Stufe Berufslehre
Copyright © Paul Baumgartner
Zielgruppe Elektrotechnische Grundlagen für Montage-Elektriker EFZ gemäss Bildungsplan 2015 (3 Lehrjahre), Band 3 für das 3. Lehrjahr.
Erstellt / Aktualisiert 05.06.2017 / 04.06.2019

Sammlung

Diese Kartei ist Teil der Sammlung Elektrotechnik für Montage-Elektriker EFZ

0 Exakte Antworten 45 Text Antworten 0 Multiple Choice Antworten
Fenster schliessen

Wie kann die Drehrichtung eines Seriemotors geändert werden?

Entweder die Einspeisung der Feld- oder der Ankerwicklung tauschen, aber nicht beide!

Fenster schliessen

Wie wird die Drehrichtung bei einem Universalmotor geändert? (z. B. bei einer Bohrmaschine)

Indem entweder die Anschlüsse der Stator- oder Rotorwicklung getauscht werden. Bei vielen Akkuschraubern wird die Rotorwicklung umgepolt, da das Statormagnetfeld mittels starken Dauermagneten erzeugt wird.

Fenster schliessen

Wofür werden Universalmotoren verwendet?

Küchen-, Reinigungs- und Handwerkzeugmaschinen

Fenster schliessen
© BAP Verlag

Welchen Teil des Universalmotors zeigt die Abbildung?

Kollektor

Fenster schliessen

Beschreiben Sie den Aufbau des Universalmotors.

© BAP Verlag

Stator mit geteilter 1~Statorwicklung, Rotor gewickelt und auf Polwender (Kollektor) geführt, Stator und Rotorblechpaket aus einzelnen Elektroblechen zusammengebaut. Alle Wicklungen sind in Serie geschaltet.

Fenster schliessen

Warum wird der 1~Seriemotor auch Universalmotor genannt?

Er kann mit Gleich- oder Wechselstrom betrieben werden, er ist also universell.

Fenster schliessen

Welche Motorart finden wir in Handbohrmaschinen mit Netzbetrieb?

1~Seriemotor, Universalmotor

Fenster schliessen
Wie kann bei einem Spaltpolmotor die Drehrichtung geändert werden?
Die Drehrichtung ist immer vom Hauptpol zum Spaltpol. D.h. eine andere Drehrichtung kann nur mit einem anders konstruierten Motor erzeugt werden!