Lernkarten

Martin Schnarwiler
Karten 19 Karten
Lernende 706 Lernende
Sprache Deutsch
Stufe Grundschule
Erstellt / Aktualisiert 16.09.2012 / 12.08.2019
Lizenzierung Kein Urheberrechtsschutz (CC0)
Weblink
Einbinden
0 Exakte Antworten 19 Text Antworten 0 Multiple Choice Antworten
Fenster schliessen
1

1 Kommentare

  • 28.10.2013
    P. Inderbitzin
    asdfas
1

Wie schaut eine Serieschaltung aus?

Wie verhält sich Strom, Spannung und Wiederstand?

Wo wird sie angewendet / Nachteile?

Bei der Serieschaltung sind die einzelnen Verbraucher nacheinander geschalten, so dass sie vom selben Strom durchflossen werden.

Strom: I = I1 = I2 = I3

Spannung: U= U1 + U2 + U3

Wiederstand: R = R1 + R2 + R3

Weihnachtsbeleuchtung / Sicherheitskette (Themorelais, Not-Aus)

Wenn 1 Verbraucher defekt funktioniert es nicht mehr.

Fenster schliessen

Wie schaut eine Parallelschaltung aus?

Wie verhält sich Strom, Spannung und Wiederstand?

Wo wird sie angewendet?

Bei der Parallelschaltung sind die Verbraucher nebeneinander geschalten. Dies ermöglicht mehrere Verbarucher unabhängig voneinder mit der selben Spannung zu betreiben.

Strom: I = I1 + I2 + I3

Spannung: U = U1 = U2 = U3

Wiederstände: G = G1 + G2 + G3 / Gesamtwiederstand immer kleiner als der kleinste Teilwiderstand

Ortsnetze

Fenster schliessen

Was ist eine gemischte Schaltung?

In der Praxis gibt es häufig Kombinationen aus Serieschaltungen und Parallelschaltungen.

Fenster schliessen

Welche Widerstandsschaltungen gibt es?

- Serieschaltung

- Parallelschaltung

- gem. Schaltungen

- Stern- Dreieck - Schaltungen

Fenster schliessen

Was ist die Elektrische Leistung?

Formel?

Einheit?

Die Leistung ist die pro Zeiteinheit verrichtete Arbeit.

P = W / t

P = Leistung W (Watt)

W = Arbeit in Ws

t = Zeit in s

Fenster schliessen

Wie kann man die Elektrische Leistung P bei Gleichstrom und 1 Phasenwechselstrom (bis 230V) noch berechnen "Formel" ?

P = U * I

P = Leistung in W

U = Spannung in V

I = Strom in A

Fenster schliessen

Definition Elektrische Arbeit?

Ein Zähler misst die elektrische Leistung in (kWh). Er misst die aufgenommenen elektrischen Leistung und die Zeit.

Fenster schliessen

Was versteht man unter dem Wirkungsgrad (eta) in der Elektrotechnik?

Elektrische Maschienen wandeln Energie um, dabei entstehen Verluste. Diese Verlustleistung nennt man Wirkungsgrad ŋ (eta).

Der Wirkungsgrad wird auf dem Leistungsschield in % angegeben.