Lernkarten

Peter Lässig
Karten 73 Karten
Lernende 95 Lernende
Sprache Deutsch
Stufe Andere
Erstellt / Aktualisiert 18.03.2014 / 02.10.2019
Lizenzierung Keine Angabe
Weblink
Einbinden
0 Exakte Antworten 73 Text Antworten 0 Multiple Choice Antworten
Fenster schliessen
Vermehrung (Zelltätigkeit)
Durch Zellteilung, ermöglicht dem Lebewesen zu wachsen und sich zu erhalten. Gewebe wird regeneriert und Nachkommen ermöglicht. Eine Art Zellteilung: Mitose
Fenster schliessen
Regeneration (Zelltätigkeit)
Zellen teilen sich, um abgestorbene Zellen zu ersetzen; Ausnahme: Muskel- und Nervenzellen wegen Spezialisierung
Fenster schliessen
Reizbarkeit (Zelltätigkeit)
Zellen reagieren auf Umwelt: Reizaufnahme, Reizleitung, Verarbeitung und Reaktion. Sinnesorgane = spezialisierte Organe für diese Funktion
Fenster schliessen
Beweglichkeit (Zelltätigkeit)
Zellbewegung zu einen strategisch wichtigen Ort im Körper (vor allem Immunsystem)
Fenster schliessen
Kommunikation (Zelltätigkeit)
Informationen austauschen via Nervensystem, Hormonsystem und komplexe Stoffe des Abwehrsystems als Kommunikationsmittel
Fenster schliessen
Grundbauplan der Zelle
Zellmembran
Zellflüssigkeit (Zytoplasma) mit den Zellorganellen
Fenster schliessen
Zellmembran
Fett-Doppelschicht reguliert Stoffverkehr zwischen Zellinnern und -äussern. Zucker-Eiweiss-Strukturen auf Zellmembranaussenfläche (=Zelloberfläche) erkennen als Antigene körpereigene und -fremde Zellen (z.Bsp. Erkennen von Blutgruppen, Bakterien oder Viren)
Fenster schliessen
Zellkern
'Kommandozentrale' trägt die genetische Information & steuert den Zellstoffwechsel und somit die Zellaktivität. Desoxyribo- Nuklein- Säure: DNS (engl. DNA) = Erbsubstanz, Gen als Abschnitt der DNS codiert ein bestimmtes Merkmal.
Pro Zelle 23 Chromosomenpaare = 46 Chromosomen, wovon ein Paar des Geschlecht festlegt (XX = weiblich, XY=männlich)