Lernkarten

Stefan Welschhoff
Karten 71 Karten
Lernende 24 Lernende
Sprache Italiano
Stufe Grundschule
Erstellt / Aktualisiert 10.10.2013 / 28.09.2019
Lizenzierung Kein Urheberrechtsschutz (CC0)
Weblink
Einbinden
0 Exakte Antworten 71 Text Antworten 0 Multiple Choice Antworten
Fenster schliessen

Verknüpfung des Konzeptes des Geschäftsprozessmanagements mit den Bausteinen aus der Theorie

TAK+PRC -> Unternehmung (Ausschuss, Nacharbeit senken)

 

Fenster schliessen

Warum gibt es Unternehmen?

Der Markt ist zu teuer

Fenster schliessen

Welche Prozesse darf ein Geschäftsmodell generell nicht auslagern?

  • Kernprozesse (mit hoher Faktorspezifität)
  • Prozesse, die eine hohe Faktospezifität aufweisen

Gefahr der hohen TAK, wenn diese ausgelagert werden

 

Fenster schliessen

Bedeutung des Faktors "Anzahl der Schnittstellen" für die TAK

Anzahl der Schnittstellen (Grad der Arbeitsteilung)

  • Koordinierungskosten zur Abstimmung
  • Transaktionskosten

Variatät

Um so mehr Schnittstellen desto höher sind die TAK, die die Koordinierungskosten zur Abstimmung der einzelnen Schnittstellen steigen. Jede Schnittstelle muss bedient werden

Fenster schliessen

Warum wird die Ausbeute der Teilprozesse betrachtet?

Um Fehlerquellen zu identifizieren

Fenster schliessen

Probleme durch zu starke Funktionsorientierung

- Doppelarbeiten
    - Wiederholte Dateneingaben
    - Zahlreiche Schnittstellen

- Komplexität
    - Verlorene Unterlagen
    - Fehlender Gesamtüberblick

Zerstückelung
    - Zerstückelung der Abläufe
    - Niemand fühlt sich zuständig

Fenster schliessen

Typische Rollen in der prozessorientierten Organisation

Prozessverantwortlicher
Prozesscontroller
Prozessmitarbeiter
 

Fenster schliessen

Wirkung von Qualität (PIMS)

Umsatzgewinn und Kapitalrendite steigen:
    1. mit höhrem relativen Marktanteil
    2. mit niedrigerem Kapitalbedarf für die notwendigen Investitionen
    3. mit höherer relativer Qualität