Lernkarten

Karten 89 Karten
Lernende 2 Lernende
Sprache Deutsch
Stufe Andere
Erstellt / Aktualisiert 19.06.2019 / 19.06.2019
Lizenzierung Keine Angabe
Weblink
Einbinden
0 Exakte Antworten 89 Text Antworten 0 Multiple Choice Antworten
Fenster schliessen

Busstruktur

Simple BUS Struktur findet man sehr häufig in der Gebäudeautomation. Wenn ein Gerät ausfällt, ist dies nicht tragisch

Vorteile:

  • Direkte Verbindung aller Teilnehmer
  • Einfache Verkabelung
  • Der Ausfall eines Teilnehmers beeinflusst Rest nicht

Nahchteil:

Unterbrechung des Buskabels führt zu Teilausfall

Fenster schliessen

Netzstruktur

SIG-B & SI-WAVE Protokolle

Vorteile:

  • Bei Ausfall von Leitung oder Teilnehmer, System i.O.
  • Sehr leistungsfähig

Nachteile:

  • Hoher Verkabelungsaufwnd
  • Aufwändige Handhabung

i.d.R. nur logisch erstellt (nicht physisch aufgebaut

Fenster schliessen

Baumstruktur

In der Praxis nicht so oft anzutreffen

Vorteile:

  • Flexible Installation
  • Geringe Leitungsanzahl

Nachteile:

  • Keine direkte Verbindung aller Teilnehmer

Unterbrechung des Buskabels führt zu Teilausfall

Fenster schliessen

Vorraussetzungen Datenübertragung BUS

  • Gleiches Medium (Luft)
  • Gleicher Frequenzbereich
  • Gleiche Sprache (Deutsch)
  • Gleiche Interpretation (Feuer)
Fenster schliessen

Übertragungsmedien

  • Twisted-Pair (TP)
  • Funk (RF)
  • Powerline (PLC)
  • Lichtwellenleiter (FO)
  • Infrarot
Fenster schliessen

Funk (RF,Radio Frequency)

Vorteil:

  • Keine Leitungen

Nachteile:

  • Beschränkte Reichweite
  • Hohe Störanfälligkeit
  • Offener Zugang
  • Segmentierung schwierig
  • Energie bei Aktoren

 

Heute wird immer mehr auf Funk gesetzt -> WI-FIFirst

Personenidentifikation RFID etc.

Jedoch Management- & Automationsebene wird immer noch verkabelt -> Sicherheitsaspekt und bessere Leistung

 

Geeignete Systeme sind z.B. nOcean, KNX RF, ZigBee, Z-Wave, LonWorks Wireless, WirelessHART

Fenster schliessen

Twisted Pair (TP)

Vorteile:

  • Preiswert
  • Schnelle Übertragung
  • Grosse Reichweiten

Nachteile:

  • Störungen (el./ magn. Felder)
  • Beschränkt Abhörsicher

 

STP = Shielded-twisted pair -> in der Praxis warden geschirmte Kabel oft nur 1-Seitig am Schrank angeschlossen. Teilweise fährt man mit einem ungeschirmten Kabel genau so gut

UTP = untwistet-shielded Pair

 

Fast alle Systeme in der Gebäudetechnik können über Twisted-Pair kommunizieren (EIB/KNX, LON, BACnet, SPS-Vernetzung, Backbone über Ethernet etc.)

Fenster schliessen

Powerline (PLC)

Powerline (PLC)

 

Vorteile:

  • Keine Busleitung
  • Enerige immer vorhanden

Nachteile

  • Hohe Störanfälligkeit
  • Tiefe Überstragungsraten
  • Einbau von Sperr- und koppelfilter

 

230 V Netze werden zusätzlich zur Datenübertragung genutzt.

 

Systeme mit Powerline in der Gebäudetechnik sind: Homeplug, Digitalstrom, KNX Powerline, LonWorks PLC, Zumtobel Onlite, X10.