Lernkarten

Abby McGee
Karten 92 Karten
Lernende 50 Lernende
Sprache Deutsch
Stufe Berufslehre
Erstellt / Aktualisiert 18.04.2013 / 07.05.2021
Lizenzierung Kein Urheberrechtsschutz (CC0)
Weblink
Einbinden
47 Exakte Antworten 34 Text Antworten 11 Multiple Choice Antworten
Fenster schliessen

OSI Protokolle 1-2

ftp, sftp, http, https, smtp, pop3, imap

TCP UDP

IP

Ethernet

Fenster schliessen

Sicherheitsaspekte

Integrität

Datneschutz

Authentizität

Abhörsicherheit

Verschlüsselung

Fenster schliessen

OSI 5

Sitzung
Fenster schliessen

Proxy Aufgaben (3)

- Filterung des angeforderten http-Verkehrs nach Inhalten

- Caching des Datenverkehrs

- Namensauflösung für die Clients

Fenster schliessen

SAN mit Fibre-Channel Hardware für Infrastruktur

FC-Switch
Fenster schliessen

CIDR

Classless Inter Domain Routing
Fenster schliessen

Latenz

Zeit, in der Daten in aktiven Netzwerkgeräten verarbeitet werden und um die die Weiterleitung verzögert wird
Fenster schliessen

Integrität

Daten könnenn nicht verfälscht werden
Fenster schliessen

Gründe ür virtuelle Server (2)

- Energieeinsparung

- Plattformunabhängigkeit

Fenster schliessen

hybride Verschlüsselung

Paket wird symmetrisch verschlüsselt und Schlüssel wird asymmetrisch verschlüsselt
Fenster schliessen

ARP

Adress Resolution Protocol
Fenster schliessen

Verschlüsselung

Daten sind gegen Ausspähen von Dritten geschützt
Fenster schliessen

SAN mit Fibre-Channel Nachteile

sehr hohe Anschaffungskosten
Fenster schliessen

Hypervisor Architektur (2 Vorteile, 2 Nachteile)

- höhere Performance, da direkte Kommunikation mit den I/O-Geräten möglich

- mehr Sicherheit

- Nachträgliche Hardwareänderungen problematisch

- Unterstützte Hardware erforderlich

Fenster schliessen

SAN mit Fibre-Channel Verwendete Protokolle

FCP
Fenster schliessen

OSI 6

Darstellung
Fenster schliessen

RAS

Asymmetrisches Verschlüsselungsverfahren
Fenster schliessen

NAS Vorteile (2)

- kostengünstig durch standard HW

- durch Standardprotokolle einfache Einbindung ins Netz

Fenster schliessen

Stateful Inspection

Bezieht zusätzliche Kriterien (Quellport, Segment-Nummer, Timestep) in die Filterung mit ein. Damit können Antworten, die auf Anfragen aus dem LAN heraus erfolgen, ohne Beachtung weiterer Firewallregeln duchgelassen werden
Fenster schliessen

SAN auf TCP/IP Vorteile (2)

- Kostengünstig durch Standardhardware

- wenig Netzlast durch blockbasierten Zugriff

Fenster schliessen

OSI Geräte

Router -> 3

Router -> 4

Hub -> 1,2

Hub -> 3

Fenster schliessen

3 Wege Handshake TCP

sync - synack - ack

ack - sync - synack

ack - synack - sync

ack - synack - synack

Fenster schliessen

AH (Authentification Header) 

- Was? Wozu?

- Prüfsumme, die durch ein Hashing-Verfahren aus dem original IP-Paket und dem hinzugefügtem Header gebildet wird.

- Zur Überprüfung der Authentizität und Integrität

Fenster schliessen

NAS Zugriffsverfahren

Datei-basiert
Fenster schliessen

Live Migration

Unterbrechungsfreier Umzug virtueller Server auf neue Hardware
Fenster schliessen

SFP-Slot

Steckplatz für Multi-bzw Monomode-Erweiterungsmodule
Fenster schliessen

PoE (Power over Ethernet)

Stromversorgung netzwerkfähiger Geräte über das 8-adrige Ethernet-Kabel
Fenster schliessen

NEXT (Was? & Maßnahme)

- Signalübersprechung von Aussen

- Verdrillen der Adern

Fenster schliessen

Thinclient Vorteile ? (4)

- geringere Stromkosten

- niedriger Administrationsaufwand

- kurze Ausfallzeiten

- hoher Schutz vor Viren, Sabotage und Datenkorruption

Fenster schliessen

SAN auf TCP/IP Zugriffsverfahren

block-basierend