Lernkarten

Tobias Frei
Karten 56 Karten
Lernende 19 Lernende
Sprache Deutsch
Stufe Grundschule
Erstellt / Aktualisiert 05.09.2012 / 15.09.2020
Lizenzierung Kein Urheberrechtsschutz (CC0)
Weblink
Einbinden
0 Exakte Antworten 55 Text Antworten 1 Multiple Choice Antworten
Fenster schliessen

Um welche chemischen Elemente handelt es sich hier?

C; N; O; F

Kohlenstoff; Stickstoff; Sauerstoff; Fluor

Fenster schliessen

Um welche chemischen Elemente handelt es sich hier?

Na; Mg; Al; P

Natrium; Magnesium; Aluminium; Phosphor

Fenster schliessen

Um welche chemischen Elemente handelt es sich hier?

S; Cl; Fe; Ni

Schwefel; Chlor; Eisen, Nickel

Fenster schliessen

Um welche chemischen Elemente handelt es sich hier?

Cu; Zn; Pt; Au; Pb

Kupfer; Zink; Platin; Gold; Blei

Fenster schliessen

Wie heisst diese Maschine? Wie funktioniert sie?

Influenzmaschine. Wenn man an der Kurbel dreht, so laden sich die beiden Metallkugeln unterschiedlich auf. Sobald die Potentialdifferenz (Spannung) zwischen den beiden Kugeln genügend gross ist, gibt es einen Ladungsausgleich (Blitz).

Dabei entstehen Spannungen von bis zu 160'000 V!

Fenster schliessen

Wie heisst dieses Gerät? Erkläre den abgebildeten Versuch.

Bandgenerator. Sobald sich das Silikonband im Bandgenerator dreht, lädt sich die Metallkugel positiv auf. Die Alufäden werden dadurch ebenfalls positiv geladen. Da sich gleiche Ladungen abstossen, stehen alle Fäden in unterschiedlichen Richtungen in die Höhe.

Fenster schliessen

Wie heisst dieses Gerät? Erkläre den abgebildeten Versuch.

Bandgenerator: Da die Hohlkugel des Bandgenerators elektrostatisch geladen ist und die 2. Kugel neutral (geerdet) ist, kommt es zum Ladungsausgleich: Blitz!

Fenster schliessen

Wie heisst dieses Gerät? Erkläre den abgebildeten Versuch!

Bandgenerator: Die Versuchsperson lädt sich ebenfalls positiv auf (auch die Haare) die Haare stossen sich daher gegenseitig ab (gleich wie beim Versuch mit den Alufäden).