Cartes-fiches

Cartes-fiches 7 Cartes-fiches
Utilisateurs 19 Utilisateurs
Langue Deutsch
Niveau Autres
Crée / Actualisé 14.02.2021 / 07.03.2021
Attribution de licence Non précisé
Lien de web
Intégrer
0 Réponses exactes 7 Réponses textes 0 Réponses à choix multiple
Fermer la fenêtre

Wo finden Sie in der Buchhaltung das Eigenkapital und wie wird es berechnet?

In der Bilanz,

Eigenkapital= Vermögen -Fremdkapital

Fermer la fenêtre

Wie werden die verschiedenen Inventarwerte bewertet?

Finanzvermögen

Mastvieh

Nutzvieh

Selbstprod. Vorräte

Zugekaufte Vorräte

Finanzvermögen: zählen der Kasse / Kontenstände

Mastvieh: wägen und nach Richtzahlen bewerten

Nutzvieh: bewerten nach Richtzahlen (Einheitswert)

Selbstprod. Vorräte: messen und nach Richtzahlen bewerten (Einheitswert)

Zugekaufte Vorräte: Restmenge mal bezahlter Preis

Fermer la fenêtre

Welche Angaben muss die Buchhaltung aufweisen?

Betriebsdaten: Angaben über den Betrieb, Fläche, Tierbestand etc.

Bilanz: Vermögen und Kapital

Erfolgsrechnung: Aufwände und Erträge

Fermer la fenêtre

Wie lange müssen die Buchhaltung mit den Belegen aufbewahrt werden?

10 Jahre

Fermer la fenêtre

Was heisst doppelte Buchhaltung?

Jeder Geschäftsfall wird in zwei Konten eingetragen. Der Erfolg kann doppelt nachgewiesen werden:

 

Bilanz: Eigenkapital Schlussbilanz                       Erfolgsrechnung: Landw. Einkommen

           -Eigenkapital Anfangsbilanz                                                  +Nebeneinkommen

             Eigenkapitalveränderung                                                     -Privatverbrauch

                                                                                                          Eigenkapitalbildung

Fermer la fenêtre

Was sagt der Cash-flow aus und in welcher Rechnung wird er berechnet?

Er sagt aus, wie viel Geld erwirtschaftet wurde um:

- Investitionen zu tätigen

- das Finanzvermögen zu erhöhen

- Fremdkapital zurückzubezahlen

- Private Entnahmen zu ermöglichen

In der Mittelflussrechnung (Geldflussrechnung)

Fermer la fenêtre

Buchhaltungsanalyse: 

Wie hoch sollten folgende Werte sein:

Liquidität

Eigenfinanzierungsgrad

Eigenkapitalbildung

Liquidität: Mind. 100% (300-500%)

Eigenfinanzierungsgrad: Vor Investitionen oder bei Hofübergabe 60-100%

                                          Nach Investitionen oder bei Hofübernahme 20-40%

Eigenkapitalbildung: Ca. Fr. 1'000.-/ha LN im Mittel mehrerer Jahre