Lernkarten

Karten 35 Karten
Lernende 5 Lernende
Sprache Deutsch
Stufe Berufslehre
Erstellt / Aktualisiert 10.08.2019 / 23.08.2019
Lizenzierung Keine Angabe
Weblink
Einbinden
7 Exakte Antworten 21 Text Antworten 7 Multiple Choice Antworten
Fenster schliessen

Welcher IP Bereich ist für private Class B Netzwerke reserviert?

10.0.0.0-10.255.255.255

172.16.0.0-172.31.255.255

192.168.0.0-192.168.255.255

127.0.0.1-127.255.255.255

Fenster schliessen

Benötigen wir heute noch ein xDSL-Moden?

Ja, es befindet sich im Router vom Provider.

Fenster schliessen

Mit welchem Befehl kann man die Kommunikation

zu einem Webserver überprüfen?

NETSTAT

PING

IPCONFIG

NET VIEW

Fenster schliessen

Wie heissen die Schichten 1-4 beim OSI-Modell?

-Physikalischeschicht

-Leitungsschicht

-Netzwerkschicht

-Transportschicht

Fenster schliessen

Was ist ein Inernet-Booster (Swisscom)?

Einheit am Fenster oder Aussen. Verstärkt über Mobilnetz die

Internetgeschwindigkeit.

Nicht für Swisscom-TV geeignet.

Fenster schliessen

Was bedeutet bei der Klemmenangabe 1/2 die erste und zweite Ziffer?

1 Ziffer = Kontaktart

2 Ziffer = Klemmennummer

Fenster schliessen

Nennen Sie zu den drei Betriebsarten (Simplex, Halbduplex, Vollduplex)

je ein Anwendungsbeispiel.

Simplex = Radio, TV, Lautsprecher

Halbduplex = Funk, GSA

Vollduplex = Telefongespräche

Fenster schliessen

Was macht ein Micro CAN?

Er ist die Verbindungsstelle von Glasfaser auf Kupfer.