Lernkarten

Nicole Egli
Karten 19 Karten
Lernende 4 Lernende
Sprache Italiano
Stufe Andere
Erstellt / Aktualisiert 30.07.2019 / 19.09.2019
Lizenzierung Keine Angabe
Weblink
Einbinden
0 Exakte Antworten 19 Text Antworten 0 Multiple Choice Antworten
Fenster schliessen

Kollokationsplan

Zähle die versch. Klassen mit Beispielen auf

1. Klasse  --> offene Lohnforderungen der BankMA für 6 Monate, Guthaben PK, Ansprüche aus BVG u. UVG

2. Klasse  --> Restliche Sozialversicherungsbeiträge (AHV, IV, ALV,..), Privilegierte Forderungen

-->bis CHF 100'000.- pro Kunde alle Guthaben, sowie KO

-->zusätzlich bis CHF 100'000.- pro Person Guthaben 3a u. FZK

3. Klasse  --> Alle übrigen Forderungen wie Oblis der Bank, nicht privilegierte Kontoguthaben

Nachrangige Forderungen  --> z.B. nachrangige Obligationen

Fenster schliessen

Risiken, denen eine Bank ausgesetzt ist

Direkte Risiken --> Markt-, Kredit-, Liquiditätsrisiken

Indirekte Risiken --> Operationelle, Rechtliche Risiken

Reputationsrisiko --> Ruf

Fenster schliessen

Wie kann man Operationelle Risiken verhindern?

-interne Abläufe vereinfachen/verbessern

-MA-Schulung (regelmässig)

-Systemfehler -->Release überprüfen, Updates machen