Lernkarten

Karten 20 Karten
Lernende 2 Lernende
Sprache Deutsch
Stufe Universität
Erstellt / Aktualisiert 20.06.2019 / 23.06.2019
Lizenzierung Keine Angabe
Weblink
Einbinden
0 Exakte Antworten 20 Text Antworten 0 Multiple Choice Antworten
Fenster schliessen

Implikationen von der Integration dezentralisierter erneuerbaren Produktionskapazitäten

Sozioökonomische Implikationen

Technische Implikationen

Regulatorische Implikationen

Fenster schliessen

Akteure

Netzbetreiber

Politik

Energieproduzenten

Bevölkerung

Fenster schliessen

Was für Herausforderungen haben Verteilnetzbetreiber von dezentraler stochastischer Einspeisung von erneuerbaren Strom

  • Belastung des Verteil- und Übertragungsnetzes
  • Starke Leistungsschwankungen
  • Bereitstellung von entsprechend viel Regelenergie erforderlich
  • Systemwiederhestellung nach Blackout
  • Finanzierung von Netzausbau und -Unterhalt
Fenster schliessen

Was sind Prosumer

30& Selbstversorgung durch Eigenverbrauch

Fenster schliessen

Was führt zu einer ungleicheren Verteilung der Kostenstruktur?

  • Die Zunahme der Prosumeranteil
  • Weil das Netz und KEV über einen Aufschlag der bezogenen Strommenge finanziert wird. 

 

Fenster schliessen

Was für Möglichkeiten bestehen, das Netz mit einem sehr grossen Anteil an Prosumer zu finanzieren? 

  • Leistungs- statt Arbeitstarife
  • Anschlussgebühren (-> Negativanreize für Effizienz)
  • Finanzierung über Steuern
  • Autonome Microgrids
Fenster schliessen

Lösungsansätze für Herausforderungen der Verteilnetzbetreiber

  • Demand Side Management
  • Bündelung von Produktionskapazität und Verbrauchern in virtuellen Kraftwerke
  • Vorausschauende Netzplanung
  • Einsatz von Speicher
Fenster schliessen

Demand Side Management

 

  • Rundsteuerungen
  • Intelligente Geräte 
  • Dynamische Tarife