Lernkarten

Aline Biesuz
Karten 89 Karten
Lernende 9 Lernende
Sprache Deutsch
Stufe Grundschule
Erstellt / Aktualisiert 29.04.2013 / 06.07.2016
Lizenzierung Kein Urheberrechtsschutz (CC0)
Weblink
Einbinden
0 Exakte Antworten 89 Text Antworten 0 Multiple Choice Antworten
Fenster schliessen

VL 1 Werbewirkungsmodelle

Behavioristisches Modell der S-R Theorie

Stufenabfolge

Die BlackBox bleibt unerforscht

Fenster schliessen

VL 1 Werbewirkungsmodelle

S-O-R Modell

Organismus hat Blackbox ersetzt und wird erforscht

Möglichkeiten waren beschränkt

Fenster schliessen

VL 1 Werbewirkungsmodelle

AIDA-Modell

E. Lewis 1898

Attention, Interest, Desire, Action

Stufenabfolge

Fenster schliessen

VL 1 Werbewirtschaftsmodelle

PPPP-Prinzip

Picture

Promise

Proove

Push

Fenster schliessen

VL 1 Wirtschaftspsychologie

 

Informationsverarbeitungsparadigma

McGuire 1969

Stufenabfolge

Fenster schliessen

VL 1 Werbewirkungsmodelle

Drei-Hirarchien-von-Effekten-Modell

Ray 1973

 

Fenster schliessen

VL 1 Werbewirkungsmodelle

Informations-Reaktions-Modell

Smith und Swinyard

Erfahrung als starke Einflussgrösse

Werbung selbst erzeugt eher Kognitionen und Affekte von geriner Bedeutung, die dann eine Verhaltensprobe nachsich ziehen, dieses Verhalten/Erfahrung erzeugt dann Kognitionen und Affekte von grosser Bedeutung.

Fenster schliessen

VL 1 Werbewirkungsmodelle

Alternative-Wege-Model

Batra und Ray

Gleichzusetzen mit dem ELM Modell der peripheren und zentralen Verarbeitung

Sie nennen es hohes oder geringes Involvement