Wir bauen für dich um! Daher steht card2brain am Donnerstag, den 20.06.2019 ab 23:30 für einige Stunden nicht zur Verfügung.

Lernkarten

Karten 38 Karten
Lernende 23 Lernende
Sprache Deutsch
Stufe Andere
Erstellt / Aktualisiert 27.01.2013 / 23.05.2019
Lizenzierung Kein Urheberrechtsschutz (CC0)
Weblink
Einbinden
0 Exakte Antworten 38 Text Antworten 0 Multiple Choice Antworten
Fenster schliessen

Was ist Gegenstand (Steuerobjekt) der Verrechnungssteuer?

  • Erträge des beweglichen Kapitalvermögens
  • Lotteriegewinne
  • Versicherungsleistungen
Fenster schliessen

Welche Erträge aus beweglichem Kapitalvermögen unterliegen der Verrechnungssteuer?

  • Zinsen aus inländischen Obligationen
  • Erträge aus inländischen Aktien, GmbH- und Genossenschaftsanteilen
  • Erträge aus Anteilen an einer kollektiven Kapitalanlage
  • Erträge aus Kundenguthaben bei inländischen Banken und Sparkassen
Fenster schliessen

Wann liegen Obligationen im verrechnungssteuerlichen Sinn vor?

  • AO: mehr als 10 Gläubiger, Schuldbetrag mind. CHF 500'000.-
  • KO: mehr als 20 Gläubiger, Schuldbetrag mind. CHF 500'000.-
Fenster schliessen

Bei welchen konkreten Sachverhalten ist bei inländischen Kapitalgesellschaften und Genosschenschaften die Verrechnungssteuer geschuldet?

  • Dividendenzahlungen
  • Ausgabe von Gratisaktien und Gratis-PS
  • Liquidation (inkl. Verlegung des Sitzes ins Ausland und Mantelhandel) von inländischen Kapitalgesellschaften und Genossenschaften
Fenster schliessen

Was verstehen Sie unter einem Mantelhandel? Wie wird ein Mantelhandel steuerlich behandelt?

  • Verkauf der Mehrheit der Beteiligungsrechte
  • keine Tätigkeit mehr (inaktiv)
  • Aktiven in liquider Form
Fenster schliessen

Unterliegt der Erwerb eigener Beteiligungsrechte durch eine inländische Kapitalgesellschaft der Verrechnungssteuer? Welches ist die gesetzliche Grundlage?

Ja, VStG Art. 4a

Fenster schliessen

Zählen Sie Beispiele von verdeckten Gewinnausschüttungen auf! (4)

  • Kauf von Sachen und Rechten zu übersetzten Preisen
  • Verkauf von Sachen und Rechten unter dem Verkehrswert
  • Geschäftsmässig nicht begründete Aufwendungen
  • Verzicht auf der Gesellschaft oder Genossenschaft zustehende Erträge
Fenster schliessen

In welchem Gesetzesartikel snd die Ausnahmen von der Verrechnungssteuerpflicht bei Erträgen des beweglichen Kapitalvermögens geregelt?

VStG Art. 5