Lernkarten

Karten 8 Karten
Lernende 0 Lernende
Sprache Deutsch
Stufe Mittelschule
Erstellt / Aktualisiert 26.11.2016 / 26.11.2016
Lizenzierung Keine Angabe
Weblink
Einbinden
0 Exakte Antworten 8 Text Antworten 0 Multiple Choice Antworten
Fenster schliessen

Wozu dient das Kollaborations-/Kommunikationsdiagramm?

Zum Aufzeigen der inneren Struktur des Systems.

Fenster schliessen

Wozu dient das Kollaborations-/Kommunikationsdiagramm nicht?

Zur Abbildung von Details.

Fenster schliessen

Nenne Qualitätskriterien von Kollaborations-/Kommunikationsdiagrammen.

So wenig Objekte wie möglich.

Fenster schliessen

Nenne Bemerkungen von Kollaborations-/Kommunikationsdiagrammen.

Dient als direkten Zugang zum Klassendiagramm.

Fenster schliessen

Nenne das Objekt Symbol und dessen Funktion in Kollaborations-/Kommunikationsdiagrammen.

Rechteck

Aus einer Klasse abgeleitet und enthält Eigenschafte (Variablen) und Methoden (Funktionen).

Fenster schliessen

Nenne das Nachrichten Symbol und dessen Funktion in Kollaborations-/Kommunikationsdiagrammen.

Pfeil

Informiert welche Nachricht von einem Objekt zu sich selbst oder einem anderen Objekt gesand wird. Beschriftung als 'Methode()'.

Fenster schliessen

Nenne das Startaktor Symbol und dessen Funktion in Kollaborations-/Kommunikationsdiagrammen.

Strichmannchen

Der Startaktor startet das System durch einen Methodenaufruf.

Fenster schliessen

Beispiel Kollaborations-/Kommunikationsdiagramm

Lizenzierung: Keine Angabe