Lernkarten

Karten 48 Karten
Lernende 1 Lernende
Sprache Deutsch
Stufe Andere
Erstellt / Aktualisiert 27.10.2013 / 11.11.2013
Lizenzierung Kein Urheberrechtsschutz (CC0)
Weblink
Einbinden
0 Exakte Antworten 48 Text Antworten 0 Multiple Choice Antworten
Fenster schliessen

Grenzen des Anwendungsbereiches für den Einsatz des Gerätes?

Transport möglich

Akku hält für 30 Min., damit ist Beatmung möglich

Danach nur noch Man/Spont möglich

Sugi benötigt Wandanschluss (funktioniert nicht auf Transport)

Fenster schliessen

Bei welchem Patientengut einsetzbar?

Neugeborene bis Erwachsene

Fenster schliessen

Welches sind die gerätetechnischen Grenzen der Beatmungsmöglichkeiten?

Tiadal 20 bis 1400 ml

AF 3 bis 80/min

Minimalgewicht von 1kg.

Fenster schliessen

Bei welchem Patientengewicht muss am Respirator etwas angepasst werden?

Bis 10Kg: kleine Atemschläuche und 500ml Beutel

10-25 Kg: kleine Atemschläuche/Coaxialsystem und 1L Beutel

ab 25 Kg: grosse Atemschläuche oder Coaxialsystem plus 2.4L Beutel

Fenster schliessen

Welche Voraussetzungen müssen für den Betrieb vorhanden sein?

Strom (Akku für 30 Min)

Ohne Akku nur manuelle Beatmung möglich

Fenster schliessen

Was für ein Narkosesystem ist der Primus?

Der Primus ist ein halbgeschlossenes System, durch die Möglichkeit der Low-Flow und Minimal-Flow Beatmung ein nahezu geschlossenes System.

Fenster schliessen

Wie sind Low-Flow und Minimal-Flow definiert?

Low Flow: Frischgasflow von 1l/min

Minimal Flow: Frischgasflow von 0.5l/min.

Fenster schliessen

Welche Grenzen für den Frischgasflow kennt der Primus?

minimal 200ml/min, maximal 18l/min