Lernkarten

Karten 7 Karten
Lernende 1 Lernende
Sprache Français
Stufe Berufslehre
Erstellt / Aktualisiert 18.01.2016 / 18.01.2016
Lizenzierung Namensnennung - Nicht-kommerziell - Keine Bearbeitung (CC BY-NC-ND)     (SR)
Weblink
Einbinden
0 Exakte Antworten 7 Text Antworten 0 Multiple Choice Antworten
Fenster schliessen

Platon

  • 429 v.c. bis 349 v.c.
  • Idee ist das höchste
  • Politeia als Musterbild der besten Stadt um der Gerechtigkeit
  • Staat durch Philosophen geleitet
Fenster schliessen

Aristoteles

  • 384 bc - 322 bc
  • Wissenschaft vom Menschen => beste Menschen => beste Verfassung
  • Denken der Vielfalt
  • Beste Stadt = Stadt des Glücks
  • Glück, Menschen würden auch so in der Polis leben wollen
  • Verbindung von Ethik und Politik
Fenster schliessen

Machiavelli

  • 1469 - 1527
  • negatives Menschenbild => deshalb Gewalt teilweise legitimiert
  • Gründer der Neuzeit
  • Trennung von Politik und Moral (nicht nur Moral sondern auch auf Nutzen ausgerichtet)
  • Vernunft
  • Uomo virtuoso soll mit all seinen politischen Tugenden ein ordnungsstifter sein
    • er wird mit der zeit überflüssig 
      • soll Republik auf den Weg bringen
      • soll Gemeinwesen republik fähig machen
Fenster schliessen

Hobbes

  • 1588 - 1679
  • Schutzfunktion des Staates (wie bei Platon)
  • Naturzustand - Vertrag - Gesellschaft (nicht aus Natur sondern als Mittel zur Erreichung eines Zwecks)
  • Leviathan
  • Staat und Menschen werden getrennt gedacht (weil Staat ein künstliches vom Menschen geschaffenes Artefakt ist)
  • sieht die Welt als materialistisch (Mensch ein Körper, eine Materie)
  • Furcht vor Tod und streben nach Macht als Kernpunkte des Menschenbildes
Fenster schliessen

Locke

  • 1632 - 1704
  • Urvater des Liberalismus
  • Nicht Personen sollen herschen sondern Gesetze
  • Gründung des Staats zum Schutz von Eigentum
  • Auf Seite des Parlaments im Krieg zwischen Krone und Parlament
Fenster schliessen

Rousseau

  • 1712-1778
  • Ungleichheit ist gesellschaftlich bedingt
  • Andere Autoren hätten NZ falsch verwendet
  • Sich nicht unterwerfen (kein absolutistischer Staat)
  • aliénation totale (Körper und Moralkollektiv)
  • Keine Vertretbarkeit => weil unvertretbarkeit des Souveränität
  • Gemeinwille hat immer recht => immer auf Gemeinwohl abgezielt
Fenster schliessen

Federalist Paper

  • 1787/88
  • James Madison, John Jay, Alexander Hamilton
  • Philosophische Grundlage des amerikanischen Staatsverständnisses
  • Checks and balances: 3 Gewalten, deren Macht sich gegenseitig ausgleicht
  • Es geht nicht darum wer die Republik repräsentieren soll sondern was
  • Unabhängigkeits theorie und Mandatsfunktion =>
    • Mandat: Vertetung von Einzelinteresse
    • Unabhängigkeit: Vertretung des Gemeininteressen