Lernkarten

Karten 126 Karten
Lernende 21 Lernende
Sprache Deutsch
Stufe Mittelschule
Erstellt / Aktualisiert 15.11.2012 / 24.02.2019
Lizenzierung Kein Urheberrechtsschutz (CC0)
Weblink
Einbinden
0 Exakte Antworten 126 Text Antworten 0 Multiple Choice Antworten
Fenster schliessen
Eradikative Wirkung
Diese Pflanzenschutzmittel koennen eine bereits laengere Zeit vorhandene Infektion erfolgreich bekaempfen (wenn schon Befallssymptome sichtbar sind). Bisher gibt es diese Wirkstoffe nur fuer die Bekaempfung von ektoparasitischen Pilzen wie den Mehltau.
Fenster schliessen
Formulierung
Zubereitung eines Pflanzenschutzmittels (PSM); ein PSM beinhaltet neben dem Wirkstoff noch zahlreiche Begleitsubstanzen, z.B. Haftmittel, Netzmittel, Laesungsmittel u.v.a.
Fenster schliessen
Fuellstoff
bei Pflanzenschutzmittel als Traegerstoff neben dem Wirkstoff. Dient der Verduennung und besserer Handhabung von PSM (z.B. Wasser, Alkohol, Talkpuder)
Fenster schliessen
fungistatische Wirkung
das Wachstum von Pilzen hemmende Wirkung
Fenster schliessen
Fungizid
pilztoetend, Sammelbezeichnung fuer Pilzbekaempfungsmittel
Fenster schliessen
Gasphase
Gasfaermiger Zustand von bestimmten Substanzen oder Produkten, die dann im Boden oder an der Pflanze auf verschiedene Erreger wirken.
Fenster schliessen
Giessbehandlung
Applikationsmethode, bei der der Wirkstoff durch Giessen ausgebracht wird
Fenster schliessen
Granulat
Formulierungsart; grob- oder feingekoernt, angereichert mit einem Wirkstoff zum Streuen, sowie in neuerer Zeit in dieser Formulierung auch als Spritzmittel (nur einzelne Mittel)