Lernkarten

Karten 20 Karten
Lernende 5 Lernende
Sprache Deutsch
Stufe Andere
Erstellt / Aktualisiert 26.03.2011 / 23.09.2018
Lizenzierung Kein Urheberrechtsschutz (CC0)
Weblink
Einbinden
5 Exakte Antworten 9 Text Antworten 6 Multiple Choice Antworten
Fenster schliessen

Wann wird eine Person rechtsfähig und wann endet die Rechtspersönlichkeit?

ZGB 31 Abs. 1

Beginn: Leben nach vollendeter Geburt

Ende: Tod

Fenster schliessen

Welche Voraussetzungen muss eine Person erfüllen, um handlungsfähig zu sein?

ZGB 13

Mündigkeit und Urteilsfähigkeit

Fenster schliessen

was bedeutet der Begriff

Art. 20 ZGB

Das Rechtsverhältnis zwischen Personen

-infolge Bluts- oder Adoptivverwandtschaft

- infolge Abstammung von gemeinsamen Voreltern(-teilen).

Fenster schliessen

Kann die Schwägerschaft aufgehoben werden? ZGB 21

Ja klar, durch Auflösung der Ehe

Nein, Schwägershaft bleibt auch nach Auflösung der Ehe bestehen

Nur durch Auflösung der Ehe durch Scheidung, jedoch nicht durch Tod

Fenster schliessen

Was bedeutet im rechtlichen Sinn

Heimat = Bürgerrecht ARt 22 ZGB

Fenster schliessen

Wo befindet sicher der zivilrechtliche Wohnsitz einer Person

am Ort der Absicht des dauernden Verbleibs (ARt. 23 Abs. 1 ZGB)

also wo er seine Familie, Kleider, Zahnbürste, soziales Umfeld hat.

Fenster schliessen

Definition Personenrecht:

Regelung des Verhältnisses der einzelnen Menschen untereinander und zu ihren Familienangehörigen.

- Regelung von Rechten und Pflichten von natürlichen und juristischen Personen.

Fenster schliessen

Wo befinden sich die gesetzlichen Grundlagen zum Personenrecht?

Art. 11 - 89 ZGB