Lernkarten

Karten 47 Karten
Lernende 23 Lernende
Sprache Deutsch
Stufe Grundschule
Erstellt / Aktualisiert 02.10.2014 / 19.10.2019
Lizenzierung Keine Angabe
Weblink
Einbinden
0 Exakte Antworten 47 Text Antworten 0 Multiple Choice Antworten
Fenster schliessen

Was versteht man unter einem Mietvertrag?

Durch den Mietvertrag verpflichtet sich der Vermieter, dem Mieter eine Sache zum Gebrauch zu überlassen und der Mieter verpflichtet sich, dem Vermieter dafür einen Mietzins zu leisten. Art. 253 OR

Fenster schliessen

Wie entsteht ein gültiger Mietvertrag?

Parteien müssen sich über die wesentlichen Vertragspunkte einig sein

Fenster schliessen

Was sind Sachen im Mietbereich?

  • bewegliche Sachen
  • unbewegliche Sachen
Fenster schliessen

Was gibt es für Gebrauchsüberlassungsverträge?

  • Mietvertrag
  • Gebrauchsleihe
  • Pacht
Fenster schliessen

Welches sind die wesentlichen Vertragspunkte? Wie wird es auch noch gennant?

  • Mietobjekt
  • Mietzins
  • Überlassung zum Gebrauch
  • Wird auch noch "Essentialia" genannt
Fenster schliessen

Was ist nur im Mietvertrag von Geschäftsmiete (1.) und Wohnungsmiete (2.) enthalten?

  1. Retentionsrecht, Übertrag von Dritten (Art. 263 OR)
  2. Anfangsmietzins, Mietzinsdepot (höchstens 3 Monate), Kündigung muss an beide Ehegatten zugestellt werden
Fenster schliessen

Was ist der Unterschied zwischen den Begriffen "Mietvertrag" und "Mietverhältnis"?

  • Mietvertrag: Verpflichtungsgeschäft
  • Mietverhältnis: Erfüllungsebene
Fenster schliessen

Ab wann besteht ein Mietverhältnis?

Das Mietverhältnis wird angetreten, wenn die Sache auf den vereinbarten Beginn hin übergeben und anschliessend vom Mieter genutzt wird und dieser dem Vermieter den Mietzins zahlt.