Lernkarten

Christian Gampel
Karten 72 Karten
Lernende 9 Lernende
Sprache Deutsch
Stufe Andere
Erstellt / Aktualisiert 02.01.2015 / 06.10.2015
Lizenzierung Keine Angabe
Weblink
Einbinden
0 Exakte Antworten 69 Text Antworten 3 Multiple Choice Antworten
Fenster schliessen

L1. Wozu wird Lobbyarbeit betrieben? 

Gezielte politische Einflussnahme in Bezug auf meine eigenen Interessen!


- Einflussnahme
- bezogen auf Sache
- (gemeinsames) Ziel

Fenster schliessen

L2. in welchen 3 Phasen läuft die Lobbyarbeit ab? 

  • Vorbereitungsphase
  • Konflikt/Umsetzungsphase
  • Follow- up- Phase 
Fenster schliessen

L3. Was ist in der Vorbereitungsphase wichtig? 

  • Definieren eigener Interessen. 
  • Priorisierung eigener Interessen
  • Portfolioanalyse zur Ist-Standserhebung, verdeutlichung der Marktsituation, Schwerpunktfestlegung 
  • SWOTanalyse zur Positionsbestimmung und Strategieentwicklung
Fenster schliessen

L4. Nennen Sie Acht Regeln für Lobbyarbeit

1. strategisches Vorgehen

  • Infobeschaffung /Ist- Analyse
  • Ziele setzen --> rechts SMART
  • Öffentlichkeitsarbeit
  • Umsetzen --> Erfolg

2. Veränderungswille 

  • Zeitplan definieren
  • Zielgruppe /Anzusprechen

3. Gemeinwohl vertreten


4. Sachliche Argumentation


5. Vernetzung

  • Bündnisse

6. Methoden Vielfalt

  • Persönliches Gespräch und Telefonat
  • Briefe, Präsentationen, Positionspapiere, offene Briefe
  • Aktionen

7. Stärken nutzen
Man muss ich immer fragen“

  •  bin ich noch zielorientiert?
  • Passt die Aufmerksamkeit?
  • Bin ich glaubwürdig?

8. Spaß haben

  • Lobbyarbeit kostet Energie
  • Man braucht Durchhaltevermögen
  • Jeden kleinen Erfolg feiern!!
Fenster schliessen

E1. 3 Merkmale des Ehrenamts sind? 

- unentgeldlich 

- gemeinnützig 

- mit/ ohne Aufwandsentschädigung 

Fenster schliessen

E3. Merkmale Ehrenamtlicher Tätigkeit sind: 

 

  • altruistisch
  • kontinuierlich 
  • traditionell 
Fenster schliessen

E4. Merkmale der Freiwilligenarbeit sind:

  • selbstbezogen 
  • temporär 
  • es braucht eine biograph. Passung 
  • sie dient zur Selbstverwirklichung 
  • sie dient der Weiterentwicklung 
  • man will etwas Sinnvolles tun 
  • Anerkennung 
  • evtl bekommt man fachliche Anleitung (Rettungssani) 
  • es soll ohne Zwang und Verpflichtung sein. 
Fenster schliessen

E5. Nennen Sie 5 Phasen zur Gewinnung Ehrenamtlicher oder Freiwilliger 

  • Planungsphase 
  • Ressourcen planen 
  • Leitsätze zur Freiwilligenarbeit definieren 
  • Aufgabenbeschreibung 
  • Gewinnung von Freiwilligen /Ehrenamtlichen