Lernkarten

Karten 22 Karten
Lernende 98 Lernende
Sprache Deutsch
Stufe Universität
Erstellt / Aktualisiert 15.03.2013 / 27.09.2019
Lizenzierung Kein Urheberrechtsschutz (CC0)
Weblink
Einbinden
1 Exakte Antworten 5 Text Antworten 16 Multiple Choice Antworten
Fenster schliessen

Reflektives Beobachten bedeutet, fähig zu sein, diese Erfahrungen zu beobachten und darüber nachzudenken. Zu welchen Lerntypen nach Lernstilen passt das am besten?

Macher

Denker

Entscheider

Entdecker

Fenster schliessen

Abstraktes Konzeptualisieren bedeutet, Sie müssen in der Lage sein, Begriffe zu bilen und Geeralisierungen vorzunehmen sowei diese in Thorien zu intergrieren. Zu welchen Lerntypen nach Lernstilen passt das?

Macher

Denker

Entdecker

Entscheider

Fenster schliessen

Auf was reagiert ein Entdecker positiv?

Theorien, Modelle, Konzepte

Spontanität

Praktische Herausforderungen

Wettbewerbsartige Gruppenaufgaben

Fenster schliessen

Sieben Lerntypenstrategien mit Selbstbestimmunglisten

  1. Das Lernumfeld positiv gestatlen
  2. Sich Unverstandenes ander erklären lassen
  3. Zuerst Lernziele kennen und Lernaufwand bestimmen
  4. Zuerst Überblick, dann Details
  5. Anschaulichkeit hilft Lernstoff aufzunehmen und  zu erinnern
  6. Mit der Realität verknüpfen
  7. Lernstoff mit vielen Wahrnehmungskanälen aufnehmen
Fenster schliessen

Benene Lerntypen nach Lernstil

Der Macher

Der Entdecker

Der Denker

Der Entscheider

Fenster schliessen

Auf was reagiert ein Entscheider positiv?

Zukunftsorientierte Fallstudien

Aktionspläne entwickeln

"Einer Sache auf den Grund gehen"

Problemlösungsaufgaben

Fenster schliessen

Der Menschliche Lernstil baut nach Kolb auf einem menschlichen Lernkreis auf. Benene die vier Achsen (Punkte)

  1. Konkrete Erfahrung
  2. Reflektives Beobachten
  3. Abstraktes Kozeptualisieren
  4. Aktives Experimentieren
Fenster schliessen

Auf was reagiert ein Denker Positiv

Theorien, Modelle, Konzepte

Praktische Herausforderungen

Spontanität