Lernkarten

Sascha Bergmann
Karten 10 Karten
Lernende 5 Lernende
Sprache Deutsch
Stufe Andere
Erstellt / Aktualisiert 19.02.2011 / 03.10.2019
Lizenzierung Kein Urheberrechtsschutz (CC0)
Weblink
Einbinden
0 Exakte Antworten 10 Text Antworten 0 Multiple Choice Antworten
Fenster schliessen

Beschreibe:

Vorläufige Festnahme

- Straftat liegt vor

- Täter auf frischer Tat angetroffen oder verfolgt

- Identität nicht bekannt

- Fluchtgefahr

- Polizei nicht zur Stelle

---> Rechtsfolge

= man darf den Täter festhalten, muß aber unverzüglich die polizei rufen

Fenster schliessen

Beschreibe:

Defensiver Notstand

= die Gefahr geht von einem Tier oder einer Sache aus

Fenster schliessen

Beschreibe:

Aggresiver Notstand

(Angriffsnotstand)

= zur Abwehr der gefahr darf das Eigentum eines unbeteiligten Dritten wegnehmen/beschädigen oder Zerstören

Fenster schliessen

Beschreibe:

Rechtfertigender Notstand

= man darf ein Rechtsgut verletzen um ein wesentlich höhres Rechtsgut zu schützen

Fenster schliessen

Beschreibe:

Entschuldigender Notstand

(kein Rechtfertigungsgrund)

= wenn aus dem Druck der Selbsterhaltung begangen hat, sodass ihm normgemäßes Verhalten nicht mehr zugemutut werden konnte

Fenster schliessen

Beschreibe:

Mutmaßliche Einwilligung

= man kann das Opfer nicht um Einwilligung bitten, weil es abwesend oder Bewußtlos ist.

Aber im Sinne dessen handelt

Fenster schliessen

Beschreibe:

Wahrnehmung berechtigtes Intresse

= wenn man einen Vorgang sorgfälltig beobachtet oder aufgeklärt hat, kann man für eine Behauptung (z.B im Rahmen einer Strafanzeige, Zeugenaussage etc.) nicht wegen Beleidigung oder übler Nachrede belangt werden

Fenster schliessen

Beschreibe:

Allgemeine Selbsthilfe

= dient der Sicherung eines Anspruchs

- Es besteht ein Zivilrechtlicher Anspruch

- Man muss sofort einschreiten, sonst ist der Anspruch nicht mehr oder nur teilweise durchzusetzen

- Polizei ist nicht zur Stelle

---> Rechtsfolge

= man darf Sachen wegnehmen, beschädigen oder zerstören und Personen festhalten und widerstand brechen

- unverzüglich Polizei rufen