Lernkarten

Franco Barmettler
Karten 24 Karten
Lernende 60 Lernende
Sprache Deutsch
Stufe Berufslehre
Erstellt / Aktualisiert 24.01.2014 / 06.09.2018
Lizenzierung Keine Angabe
Weblink
Einbinden
0 Exakte Antworten 24 Text Antworten 0 Multiple Choice Antworten
Fenster schliessen

Um was für ein Verfahren handelt es sich beim Schleifen?

Um ein spanabhebendes Verfahren. Die Oberfläche wird vergrössert und dadurch die Haftung (Adhäsion) verbessert. Die Oberfläche kann geglättet (egalisiert), gereinigt, entrostet oder gestaltet werden (Schleiflack)

Fenster schliessen

Nach welcher Skala wird die Härte der Schleifmittel oder auch von anderen Stoffen bestimmt?

Lizenzierung: Keine Angabe

Nach der Härteskala von Friedrich Mohs, der sogenannten Mohs'schen Härteskala. Sie reicht von 1 bis 10. Stufe 1 ist die mit der niedrigsten Härte, z.B der Stoff Talkum und die 10 ist die Härteste, Diamant.

Elektrokorund (Aluminiumoxid) 9 - 9.4

Siliziumkarbid 9.3 - 9.7

Fenster schliessen

Wie heisst das härteste Schleifmittel, ausser dem Diamant, und welchen Härtegrad weist es auf?

Lizenzierung: Keine Angabe

Siliziumcarbid 9.3 - 9.7 

Fenster schliessen
Lizenzierung: Keine Angabe

Beschreiben Sie das nachfolgende Bild von a) is e).

Lizenzierung: Keine Angabe

a) No-Fill Auftrag (z.B Stearat), vermindert das Zusetzen (verstopfen) bei Trockenschleifmitteln

b) Schleifkorn, z.B Ruby, Korund 9 - 9.4, Siliziumcarbid 9.3 - 9.7

Fenster schliessen

Die Korngrösse der Schleifmittel wird mit einer Kornnummer bezeichnet. Wem oder was entspricht es, wenn z.B eine Kornnummer 120 auf dem Schleifmittel steht?

Lizenzierung: Keine Angabe

Die Kornnummer entspricht der Sieböffnungen pro linearen Zoll. 1 Zoll = 25,4 Millimeter.

Bei einem P120 Schleifpapier wären das 120 Sieböffnungen pro linearen Zoll.

Fenster schliessen

Was bedeutet das aufgedruckte P auf dem Schleifmittel?

Lizenzierung: Keine Angabe

Die Körnung der Schleifmittel mit der Bezeichnung (P) entspricht dem Standard des Verbands der europäischen Schleifmittel-Hersteller FEPA.

Fenster schliessen

Wie werden Makrokörnungen für die Schleifmittelherstellung ermittlet?

Durch Sieben

Fenster schliessen

Wie werden Mikrokörnungen für die Schleifmittelherstellung ermittelt?

Durch Sedimentation. P240 - 2500