Wir bauen für dich um! Daher steht card2brain am Donnerstag, den 20.06.2019 ab 23:30 für einige Stunden nicht zur Verfügung.

Lernkarten

Karten 59 Karten
Lernende 15 Lernende
Sprache Deutsch
Stufe Grundschule
Erstellt / Aktualisiert 03.05.2011 / 12.06.2019
Lizenzierung Kein Urheberrechtsschutz (CC0)
Weblink
Einbinden
0 Exakte Antworten 58 Text Antworten 1 Multiple Choice Antworten
Fenster schliessen

Was für Gewindeprofile gibt es ?

Spitz-, Rund-, Trapezgewinde.

Fenster schliessen

Wie nennt man die Steigungen der Gewinde ?

Regel- bez. Normalgewinde, Fein-, Zollgewinde.

Fenster schliessen

Was bedeutet Rm im Bezug zu einer Schraube ?

- Rm = Zugfestigkeit einer Schraube.

- Die Belastung ist so gross das die Schraube Bricht !

Fenster schliessen

Was bedeutet Re im Bezug zu einer Schraube ?

- Re = Streckgrenze.

- Ab diesem Punkt Hat die schraube bleibende Verformung = Die Schraube ist verstreckt !

- Achtung: Schrauben dürfen nur bis zu Streckgrenze (Re) beansprucht werden bez. bis zur zulässigen Sicherheit.

Fenster schliessen

Was sind Dehnschrauben und nennen Sie ein paar Anwendungsbeispiele ?

Bei Dehnschrauben wird der lange dünne Schaft beim Anziehen elastisch gedehnt. Dehnschrauben benötigen deshalb keine Schraubensicherung. Dehnschrauben müssen mit einer genau definierten Vorspannkraft montiert werden, wenn sie ihre Aufgabe richtig erfüllen sollen.

- Bauteile mit unterschiedliche Temperaturen.

- Dynamische Belastung.

- Befestigung von "Dicken" Bauteilen (lange Schrauben).

Fenster schliessen

Was sind Passschrauben und nennen Sie ein paar Anwendungsbeispiele ?

Passschrauben werden eingesetzt, wenn die Schraubenverbindung grosse Querkräfte aufnehmen muss oder wenn die Lage der Bauteile zueinander gesichert werden soll. Passschraubenverbindungen sind teuer, weil der Schraubenschaft geschliffen und die Bohrung gerieben wird.

- Befestigung mechanischer Bauteile.

- Befestigung von Anhängerkupplungen.

- Befestigungen von Stark beanspruchten Aufbauten (Kran).

Fenster schliessen

Was verstehen Sie unter dem Begriff Anzusmoment und Vorspannkraft ?

Beim Anziehen einer Mutter oder Schraube wirkt ein Drehmoment. Dadurch die Gewindesteigung (schiefe Ebene) entsteht im Schraubenschaft eineZugkraft, welche als Vorspannkraft bezeichnet wird. Die Schraube wird durch die Vorspannkraft verlängert (elastische Dehnung). Als Reaktionskraft auf die Vorspannkraft entsteht die Stauchkraft, welche die Bauteile aufeinander drückt (staucht) und so gegenseitig verspannt !

Fenster schliessen

Darf mal folgende Sicherungselemente mehrmals verwenden ?

( Splinte, Sicherungsblech, Drahtsicherung, Stoppmutter, Federscheibe und Federring)

nein

ja