Lernkarten

Karten 96 Karten
Lernende 7 Lernende
Sprache Deutsch
Stufe Universität
Erstellt / Aktualisiert 04.10.2015 / 02.07.2017
Lizenzierung Keine Angabe
Weblink
Einbinden
1 Exakte Antworten 95 Text Antworten 0 Multiple Choice Antworten
Fenster schliessen

Welche Faktoren beeinflussen eine optimale Kapitalstruktur?

  • Fremdkapitalquote
  • Eigenkapitalquote
  • Verschuldungsgrad
Fenster schliessen

Stärken/Schwäche von hohem Eigenkapital

  • Eigentümer/Geschäftsführung
  • Haftung in voller Höhe
  • unbefristete Laufzeit
  • unbegrenzte Beteiligung am Gewinn
  • Ertragssteuern auf Gewinn zu zahlen
  • Ausschüttung nur bei Gewinnerzielung
Fenster schliessen

Stärken/Schwächen Fremdkapital

  1. Gläubiger
  2. keine Haftung, vorrangiger Anspruch im Insolvenzfall
  3. befristete Laufzeit
  4. Fester Zinsanspruch, keine Gewinnbeteiligung
  5. steuerliche Entlastung d. Zinszahlung
  6. Zinszahlung sind Gewinnunabhängig
Fenster schliessen

Cashflow?

= der durch laufende Geschäftstätigkeit erwirtschaftete Einzahlungsüberschuss eines Geschäftsjahres

Cashflow-Rechnung zeigt, in welcher Höhe und weshalb sich die Liquidität im Unternehmen verändert hat.

Fenster schliessen

Cashflow besteht asu

Cashflow aus laufedner Geschäftstätigkeit

Cashflow aus Inverstitionstätigkeit

Cashflow aus Finanzierungstätigkeit

Seit 2005 erforderlich f. Konzernnabschluss

 

Fenster schliessen

Fiktive Schuldentilgugsdauer

= Schätzung, wie lange eine Unternehmung benötigt, um mit den aus dem Umsatzprozess erwirtschafteten Mitteln seine Schulden zurückzahlen zu können.

= Effektivverschuldung(Summe Fremdkapital-liquide Mittel-Wertpapiere des Umlaufvermögens):operativer Cashflow

Bewertung, wenn die fiktive Tilgungsdauer mehr als 15 Jahre beträgt, ist das ein Indiz f. Reorganisatiosnbedarf

Fenster schliessen

Budgetierung

= systematische Zusammenstellung der während einer Periode erwarteten Menge- und Wertgrößen

Fenster schliessen

Merkmale Budget

  • umfasst Ressourcen (Finanzen, Personal, Betriebsmittel,...)
  • eines organ. Verantwortungsbereiches (Abteilung)
  • für einen bestimmten Zeitraum
  • zur Erfüllung der übertragenen AUfgaben
  • durch eine verbindliche Vereibarung zur Verfügung gestellt

es gibt starre und elastische Budgets