Lernkarten

Karten 25 Karten
Lernende 40 Lernende
Sprache Français
Stufe Berufslehre
Erstellt / Aktualisiert 19.01.2015 / 06.09.2019
Lizenzierung Keine Angabe
Weblink
Einbinden
0 Exakte Antworten 24 Text Antworten 1 Multiple Choice Antworten
Fenster schliessen

Partnerschaft: Welche Formen des Zusammenlebens können unterschieden werden? 

Ehe, eingetragene Partnerschaft, Konkubinat

Fenster schliessen

Für wen ist die eingetragene Partnerschaft gedacht?

für gleichgeschlechtliche Partner

Fenster schliessen

Welche rechtliche Bedeutung hat die Verlobung?

keine! ausser dass einander gemachte Geschenke (im Hinblick auf eine Ehe) zurückgefordert werden können

Fenster schliessen

Wo wird eine Ehe geschlossen?

beim Zivilstandsamt der zuständigen Gemeinde/Stadt

Fenster schliessen

Wie wird eine Eheschliessung vollzogen?

Zivilstandsbeamter / zwei volljährige und urteilsfähige Zeugen (Trauzeugen) / Befragung der Brautleute einzeln

Fenster schliessen

Wie heissen die drei Güterstände?

Errungenschaftsbeteiligung / Gütergemeinschaft / Gütertrennung

Fenster schliessen

Nennen Sie je zwei Eigengüter sowie Errungenschaften.

Eigengüter: Sachen die dem pers. Gebrauch dienen (Kleider, Schmuck, etc.), Vermögen vor Ehe, Erbschaften, Schenkungen Errungenschaften: Vermögenswerte, die während der Ehe erwirtschaftet wurden, Einkommen sowie Leistungen 1. und 2. Säule während der Ehe, Erträge aus Eigengut

Fenster schliessen

Namensgebung nach der Eheschliessung: Was ist gemäss Gesetz erlaubt?

- beide behalten ihren bisherigen Namen (festlegen, welchen Namen die Kinder tragen sollen)

- Ledigname des Mannes als Familienname (Kinder heissen auch so)

- Ledigname der Frau als Familienname (Kinder heissen auch so)