Lernkarten

Karten 34 Karten
Lernende 1 Lernende
Sprache Deutsch
Stufe Berufslehre
Erstellt / Aktualisiert 14.07.2015 / 24.07.2015
Lizenzierung Keine Angabe
Weblink
Einbinden
7 Exakte Antworten 24 Text Antworten 3 Multiple Choice Antworten
Fenster schliessen

Welche 4 Bestandteile hat das Beratungsgespräch? Nenne in der richtigen Reihenfolge!

Begrüßung, Bedarfsermittlung, Beratung, Gesprächsabschluss
Fenster schliessen

Beschreibe die Begrüßung in einem Kundengespräch. Achte auf die richtige Reihenfolge!

1. der erste Eindruck zählt ( man hört ein Lächeln in der Stimme)

2.Meldeformel

3.Name des Kunden nennen( wenn nicht verstanden wird, nachfragen. höchst. 3mal im Gespräch nennen)

4. Datenschutz

 

Fenster schliessen

Was gehört in die Meldeformel?

Begrüßung, Name des Mitarbeiters, Name der Firma, offene Frage
Fenster schliessen

Was gehört zum Datenschutz?

Kontonummer, Name-Anschrift-Geburtsdatum, Kundennummer( Stammdaten)
Fenster schliessen

Was gehört in die Bedarfermittlung? Achte auf die richtige Reihenfolge.

1.Bedarfsanalyse

2. Auswertung

Fenster schliessen

Was ist bei der Bedarfsanalyse zu beachten?

Fragetrichter

Aktives Zuhören

verschiedene Fragetechniken anwenden

Emotionen aufnehmen

Fenster schliessen

Was ist der Fragetrichter?

Zunächst offene Fragen stellen, um viel über Kundenanliegen und den Kundentyp zu erfahren.

Nachdem die Antworten im "Fragetrichter" sind geschlossen Fragen stellen, um Anliegen genau heraus zu Filtern.

Am Ende soll man das genau Anliegen herauskommen, übrig bleiben.

 

Fenster schliessen

Was ist mit der Auswertung bei der Bedarfsermittlung gemeint?

Damit ist gemeint, das Ergebnis aus den gewonnen Informationen zusammenzufassen und mit dem Kunden abzusichern.

Erst, wenn dies vom Kunden bestätigt wird, kann in die Beratung eingestiegen werden.