Lernkarten

Karten 94 Karten
Lernende 161 Lernende
Sprache Deutsch
Stufe Andere
Erstellt / Aktualisiert 13.01.2015 / 04.11.2019
Lizenzierung Keine Angabe
Weblink
Einbinden
1 Exakte Antworten 93 Text Antworten 0 Multiple Choice Antworten
Fenster schliessen

Welche unterschiedlichen Glastypen kennen Sie?

- Wärmeschutzglas (Isolierglas): heutigen Gläser haben einen U-Wert von 1.0 W/m2K und besser

- Schallschutzglas: Isolierglas mit erhöhten Schallschutzeigenschaften, meist durch ungleich dicke Glasscheiben

- Verbundsicherheitglas (VSG): 2 o. mehr Gläser mit Folienverbund -> Folie verhindert Loch & vermeidet Glassplitter

- Einscheibensicherheitsglas (ESG): wird eingesetzt zur Erhöhung Bruchfestigkeit & Vermeidung von Verletzungen

- Brandschutzgläser (R-, F-, T-Verglasung): R -> Rauch und Flammendicht, F -> zusätzlich Wärmestrahlung verhindern, T -> analog zu F sind jedoch bewegliche Teile wie Türen

Fenster schliessen

Was sind Vor- und Nachteile von Gummi-Bodenbelägen?

- verschleissfest

- dauerelastisch

- massbeständig

- widerstandsfähig gegen mechanische und chemische Einwirkungen

- beständig gegen Zigarettenglut

Fenster schliessen

In welchem Massstab werden Installationspläne (Installationsplan, Aussparungsplan) gezeichnet?

1:50 und 1:20

Fenster schliessen

Nenne Merkmal und Auswirkung eines Mischbauweise (Skelett-/Schottenbau)?

Merkmale: Tragfunktion und Aussteifung duch Konstruktionsteile aus Wand und Skelettbau

Auswirkung: Ähnlich Skelettbau, aber zusätzlich Aussteifung durch Wandscheiben

Fenster schliessen

Was sind die Bausteine einer Heizungsanlage?

- Zuführung und Lagerung von Energieträgern

- Wärmeerzeugung

- Wärmeverteilung

- Wärmeabgabe

- Kamine

Fenster schliessen

Welche Arten von Bodenbelägen kennen Sie?

- Linoleum

- PVC

- Gummi

- Teppich

- Naturstein (Granit, Marmor, Travertin)

- Kunststein

- Keramische Bodenbeläge (Steinzeug, Klinker, Ton)

- Holz

Fenster schliessen

In welche Konstruktionssysteme lassen sich die Tragstruktur/-konstruktion eines Gebäudes unterteilen?

- Massivbau

- Schottenbau

- Skelettbau

- Mischbauweise

Fenster schliessen

Erklären Sie die Funktion des FI-Schalter.

Der Fehlerstrom-Schutzschalter (FI-Schalter) trennt ein schadhaftes Gerät vom Stromnetz, bevor es zu einem Unfall kommen kann. Fehlerstrom-Schutzschalter sind vorgeschrieben bei Nassräumen, Aussensteckern, usw., werden aber mittlerweile in der ganzen Wohnung angewendet. Der FI-Schalter überwacht zufliessende und wegfliessende Ströme und trennt bei Differenzen das Gerät vom Netz.