Lernkarten

Jürg Hüttenmoser
Karten 9 Karten
Lernende 73 Lernende
Sprache Deutsch
Stufe Berufslehre
Erstellt / Aktualisiert 07.12.2010 / 05.04.2019
Lizenzierung Kein Urheberrechtsschutz (CC0)
Weblink
Einbinden
0 Exakte Antworten 0 Text Antworten 9 Multiple Choice Antworten
Fenster schliessen

Was darf ich tun, wenn ich beschränkt handlungsfähig bin?

Im Fachhandel eine CD kaufen.

Einen Leasingvertrag für ein Auto abschliessen.

Mit dem öffentlichen Verkehrsmittel fahren.

Einen Lehrvertrag alleine abschliessen.

Fenster schliessen

Welche Voraussetzungen müssen zur Handlungsfähigkeit erfüllt sein?

Rechtsfähig und mündig

Mit ungefähr 17 Jahren, wenn ich urteilsfähig bin.

Wenn ich urteilsfähig bin, Rechtsfähigkeit ist nicht nötig.

Wenn ich urteilsfähig und mündig bin.

Fenster schliessen

Wer ist beschränkt handlungsunfähig?

Der 17jährige Lehrling.

Der verheiratete Geschäftsmann.

Der 2-jährige Nicolas

Der 30-jährige Edgar, der einen Vormund hat.

Fenster schliessen

Wer ist handlungsfähig?

Peter, verheiratet mit Irma.

Susi, 17 Jahre alt, blondes Haar.

Roland, 19jährig, im letzten Lehrjahr.

Tamara, wird in einem Monat 18 Jahre alt.

Fenster schliessen

Wer ist in der Schweiz rechtsfähig?

Nur die SchweizerInnen

Alle EinwohnerInnen

Frau Obermüller, deutsche Staatsbürgerin, wohnhaft in Wil

Nur alle mündigen SchweizerInnen

Fenster schliessen

Fritz überfährt mit seinem Fahrrad auf dem Weg zu Arbeit zwei Rot¬lichter. Von der Polizei gestellt, behauptet er, nicht gewusst zu haben, dass dies verboten sei. Welcher Rechtsgrundsatz gilt?

Nichtwissen schützt vor Strafe nicht.

Als Minderjähriger kann Fritz nicht bestraft werden.

Der Vater muss die Busse bezahlen.

Fritz darf das.

Fenster schliessen

Was ist richtig?

Handlungsfähig ist man in jedem Fall mit 18 Jahren.

Rechtsfähig sind alle Personen.

Wer urteilsfähig ist, kann alle Verträge abschliessen.

Wer 18-jährig wird ist urteilsfähig.

Fenster schliessen

Der 16-jährige Urs löst das Bremskabel am Velo eines Mitschülers, welcher daraufhin schwer verunfallt. Warum kann Urs zur Verantwortung gezogen werden?

Urs ist mündig.

Urs ist nicht straffähig.

Urs ist urteilsfähig.

Urs ist beschränkt handlungsfähig.