Lernkarten

Karten 90 Karten
Lernende 2 Lernende
Sprache Deutsch
Stufe Universität
Erstellt / Aktualisiert 01.07.2016 / 10.04.2019
Lizenzierung Keine Angabe
Weblink
Einbinden
0 Exakte Antworten 90 Text Antworten 0 Multiple Choice Antworten
Fenster schliessen

Kapitel 1

Welche Ziele verfolgen Unternehmen mit der „Strategischen Planung“?

langfristigen Erfolg

Wettbewerbsfähigkeit

 

Fenster schliessen

Elemente des Strategisches Management 4

Finanz-Planung (Keeping to the Budget)

Langfristplanung ( Forecasting of the Future)

Strategische Planung (Strategic Thinking)

Strategisches Management (Vision und strategisches Denken)

Fenster schliessen

Was ist Strategisches Management? 

Systematischer Führungsprozess zur Sicherung des langfristigen Unternehmenserfolgs 2

Initiierung, Planung und Umsetzung von Tätigkeiten zum Erhalt und Ausbau der Wettbewerbsfähigkeit

Ziel: (zukünftige) Erfolge ermöglichen (statt kurzfristige Erfolgsbzw. Gewinnrealisierung mittels operativem Management)

Fenster schliessen

Was ist Strategisches Management?

Orientierungsrahmen zur inhaltlichen Gestaltung wirksamer Strategien 3

welche Herausforderungen bestehen im Markt? welches sind die Erfolgsfaktoren?

welche Strategien sind erfolgreich? => Blick auf Positionierung (Produkte / Dienstleistungen, Kunden / Bedürfnisse, Märkte; Wettbewerbsvorteile) und Wertkette (Prozesse, Fähigkeiten / Kompetenzen, Ressourcen)

Ziel: Sicherung dauerhafter Wettbewerbsvorteile durch einzigartige Positionierung im Markt

Fenster schliessen

Was ist Strategisches Management?

Sicherung des langfristigen Erfolgs!

Management der Beziehungen des Unternehmens zur Umwelt (=> verschiedene Umweltaspekte)

Wahl der relevanten Umwelten (z.B. durch Diversifikation, internationale Expansion, neue Kundensegmente)

proaktive Anpassung des Unternehmens an die sich ändernde Umwelt bzw. aktive Mitgestaltung der Umwelt

Aufbau von Erfolgspotenzialen, welche den zukünftigen Erfolg ermöglichen

Fenster schliessen

Strategie nach Porter

Michael Porter wies darauf hin, dass der Unternehmenserfolg vorwiegend von der Attraktivität der Branche und von der relativen Wettbewerbsstellung des Unternehmens in dieser Branche bestimmt werden. Während ein Unternehmen nur beschränkte Möglichkeiten hat, die Branchenattraktivität zu beeinflussen, kann es mittels einer wirksamen Wettbewerbsstrategie seine relative Stellung halten oder verbessern.

Fenster schliessen

Hauptkomponenten der Wettbewerbsstrategie nach Porter 4

WICHTIG

Positionierung im Markt

Wettbewerbsvorteile

Aktivitäten, Ressourcen und Fähigkeiten

Strategische Faktoren

Fenster schliessen
Lizenzierung: Keine Angabe

Strategie GRAFIK

Ressourcen/Fähigkeiten vs Strategische Faktoren

bild