Lernkarten

Karten 9 Karten
Lernende 128 Lernende
Sprache Deutsch
Stufe Berufslehre
Erstellt / Aktualisiert 07.08.2014 / 30.09.2019
Lizenzierung Keine Angabe
Weblink
Einbinden
0 Exakte Antworten 9 Text Antworten 0 Multiple Choice Antworten
Fenster schliessen

Wie ist ein Blutgefäss aufgebaut?

Innere Schicht: Endothelschicht

Mittlere Schicht: glatte Muskulatur und Bindegewebe

Äussere Schicht: Bindegewebe und eigene Blutgefässe

Fenster schliessen

Wieso sind die Arterienwände dicker? Wieso ist das bei den Arterien von Bedeutung?

Wegen der stärkeren Muskelschicht

Damit können die Arterien einen höheren Druck aushalten

Fenster schliessen

Warum können sich die Blutgefässe erweitern oder zusammenziehen? Was bewirkt das?

Wegen der Muskelschicht.

 

Was bewirkt das?

 

Die Durchflussmenge kann dadurch angepasst werden.

Fenster schliessen

Wieso kann das Blut in den Venen zum Herzen zurückfliessen?

Die Venen haben Klappen, welche das zurückfliessen des Blutes in die Peripherie verhindern.

Fenster schliessen

Wie kann bei den Kapillaren der Sauerstoffaustausch stattfinden?

Weil die Kapillaren aus einem einschichtigen dünnen Epithel bestehen.

Fenster schliessen

Wie wird der venöse Rückfluss gewährleistet?

Durch die Venenklappen

Durch den kleinen Restdruck in den Venen nach der Passage durch die Kapillaren

Durch die Pumpwirkung von benachbarten Muskeln und Arterien

Durch die Sogwirkung vom Herzen und Thorax

Fenster schliessen

Was sind venöse Gefässkrankheiten?

Varizen

Thrombosen: Thrombobophlebititsund Phlebothrombose

Fenster schliessen

Was sind aterielle Gefässkrankheiten?

Ateriosklerose

Periphere aterielle Verschlusskrankheit (pAVK)