Lernkarten

Karten 13 Karten
Lernende 19 Lernende
Sprache Deutsch
Stufe Berufslehre
Erstellt / Aktualisiert 12.11.2019 / 28.11.2019
Lizenzierung Keine Angabe     (BWZ Brugg)
Weblink
Einbinden
0 Exakte Antworten 0 Text Antworten 13 Multiple Choice Antworten
Fenster schliessen
© BWZ Brugg

Haftpflichtversicherung

Die H. verhaftet Kriminelle im Namen der Staatsgewalt.

Die H. zahlt Schäden an Dritten, für die der Versicherte haftbar ist.

Die H. zählt eine Kaution für Häftlinge

Die H. alle Schäden, die der Versicherte verursacht.

Fenster schliessen

Solidarhaftung

Wenn sich Unschuldige mit der haftbaren Person solidarisieren.

Eine Gruppe von Tätern wird in Gruppenhaft genommen.

Die haftbare Person haftet nur, wenn sie einverstanden ist.

Der Kläger kann von jedem Täter den vollen Betrag verlangen.

Fenster schliessen

Regress

Die Versicherung verlangt vom Versicherten einen Teil der bezahlten Leistung, weil er grobfahrlässig gehandelt hat.

Rückbildung

Die Versicherung zahlt immer weniger, je öfter der Versicherte ihre Leistungen in Anspruch nimmt.

Phase in der Pubertät, die dem frühkindlichen Stadium ähnelt.

Fenster schliessen

Kausalhaftung

Situation, in der nicht klar ist, wer für einen Schaden haftet.

Situation, in der eine Person ohne Grund verhaftet wird.

Situation, in der eine Person nur durch eigenes Verschulden haftet.

Situation, in der eine Person auch ohne Verschulden haftet (etwa als Motorfahrzeuglenker).

Fenster schliessen

Unter welchen Bedingungen haften Jugendliche von Gesetzes wegen persönlich für Schäden?

Wenn sie eine Lehre machen.

Wenn sie urteilsunfähig sind.

Wenn sie urteilsfähig sind.

Wenn sie handlungsfähig sind.

Fenster schliessen

Unter welcher Voraussetzung deckt die Haftpflichtversicherung Obhutsschäden?

Wenn sie im Vertrag abgemacht sind.

Wenn sie unabsichtlich entstanden sind.

Wenn sie absichtlich entstanden sind.

Wenn sie grobfährlässig entstanden sind.

Fenster schliessen

Grobfahrlässigkeit

Vorsichtig gehandelt, aber Pech gehabt.

Unvorsichtig gehandelt, nicht die nötige Sorgfalt angewendet.

Sehr unvorsichtig oder sogar leichtsinnig gehandelt.

Mit Gewalt vorgegangen.

Fenster schliessen

Fahrlässigkeit

Vorsichtig gehandelt, aber Pech gehabt.

Sehr unvorsichtig oder sogar leichtsinnig gehandelt.

Unvorsichtig gehandelt, nicht die nötige Sorgfalt angewendet.

Beim Fahren nicht aufgepasst.