Lernkarten

Karten 88 Karten
Lernende 4 Lernende
Sprache Deutsch
Stufe Andere
Erstellt / Aktualisiert 21.09.2019 / 18.10.2019
Lizenzierung Kein Urheberrechtsschutz (CC0)
Weblink
Einbinden
0 Exakte Antworten 11 Text Antworten 77 Multiple Choice Antworten
Fenster schliessen
Lizenzierung: Keine Angabe

1. Bei einer Umlagerung kommt es zur Beschädigung der Ware. Welche Möglichkeiten haben Sie? (2)

Sie stornieren die Auslagerung im abgebenden Werk und verschrotten die beschädigte War dort

Sie buchen nur den unbeschädigten Anteil

Sie lagern die Ware im empfangenden Werk ein und verschrotten die Ware anschließend

Sie verschrotten direkt aus dem Umlagerungsbestand

Fenster schliessen

2. WA in den Verbrauch wenn eine Verbrauchsbuchung im Materialstamm erfolgen soll ? 2 Antworten sind richtig!

WA für Kostenstelle

WA für Auftrag

WA in die Stichprobe

WA in die Verschrottung

Fenster schliessen

3. Wie können Sie aus dem gesperrten Bestand /WE-Sperrbestand buchen?  
1 Antwort ist richtig.

auf einen Verbrauch für eine Kostenstelle

WA in den Verbrauch für ein Projekt.

WA in den Verbrauch für einen FAUF

in die Stichprobe

Fenster schliessen

4. Wie kann ein Warenausgang aus dem gesperrten Bestand gebucht werden? 1 Antwort ist richtig.

WA an eine Kostenstelle

WA an einen FAUF

WA an ein Projekt

WA in die Verschrottung

Fenster schliessen

5. Wann werden die Verbrauchsdaten nicht im Materialstammsatz fortgeschrieben?
1 Antwort ist richtig.

WA in den Verbrauch für eine Kostenstelle

WA in den Verbrauch für ein Projekt...

WA in den Verbrauch für einen FAUF

WA in die Verschrottung

Fenster schliessen

6. Negative Bestände

 

Negative Bestände entstehen dadurch, dass die Abläufe in der Realität in einer anderen Reihenfolge erfolgen als im System:

  • Realität: WE, WA
  • System: WA, We

SAP Empfehlung: keine negativen Bestände

Negative Bestände führen zu negativen Buchungsdisziplin der Mitarbeiter

Bei Inventur und Bilanzstichtag dürfen keine negativen Bestände vorliegen

 

Fenster schliessen
Lizenzierung: Keine Angabe

7. Voraussetzungen für negative Bestände (4)

 

keine

Aktivierung im Bewertungskreis

Aktivierung je Werk und Sonderbestände

Aktivierung je Werk und Lagerort

Aktivierung im Materialstamm (Materialstammsatz)

Fenster schliessen
Lizenzierung: Keine Angabe

8. Welche Einstellungen nehmen Sie für negative Bestände in den Werksparametern vor? (1)

keine

Dispositionsprofil

negative Bestände für den Sonderbestand "Projektbestand"

Einkaufsprofil